HOME
Apotheke am Kölner Hauptbahnhof – Schauplatz der Geiselnahme

Mohammed A.R.

13 mal in den Akten der Polizei – Behörden erklären, warum er nicht abgeschoben wurde

Betrug, Hausfriedensbruch, Körperverletzung – die Liste der Einträge des Kölner Geiselnehmers in den Akten der Polizei ist lang. Trotzdem musste der Syrer die Bundesrepublik nicht verlassen. Dafür gibt es gute Gründe.

Von Daniel Wüstenberg
Die Türkei hat das saudische Konsulat in Istanbul durchsucht
+++ Ticker +++

News des Tages

Ermittler im Fall Khashoggi: Journalist wurde ermordet und zerstückelt

Ermittlungen in einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof nach der Geiselnahme am Montag

Geiselnahme

Wie der Täter von Köln möglichst viele Menschen treffen wollte

Nach der Geiselnahme in Köln untersuchen Polizeibeamte die Apotheke im Hauptbahnhof

Terrorverdacht

Polizeibekannt und skrupellos – das ist über den Geiselnehmer von Köln bekannt

Von Daniel Wüstenberg
Köln Geiselnahme Polizei

Hauptbahnhof

SEK beendet Geiselnahme in Kölner Apotheke - Täter musste reanimiert werden

Ein Plakat am Eingang des Kölner Hauptbahnhofes informiert über das Waffenverbot im Gebäude

"Gefährliche Werkzeuge aller Art"

Polizei verbietet Waffen im Kölner Hauptbahnhof

Die Hohenzollernbrücke in Köln

Mann auf Hohenzollernbrücke

Kletterte der Iraner schon in Hamburg auf einen Kran?

Köln

Kaum Nordafrikaner

Kölner Polizei korrigiert: Vor allem Iraker und Syrer am Bahnhof

Köln: Polizisten kontrollieren in der Silvesternacht eine Gruppe ausländisch aussehender Männer

"Nafri"-Debatte

"Sie sollten sich schämen": Frau von Kölner Polizisten schreibt Simone Peter

Alice Schwarzer sieht gezielte Provokationen von Nordafrikanern in Köln

Silvester in Köln

Alice Schwarzer: "Es ging um eine Machtprobe, eine Herausforderung des Staates"

Polizeiaufgebot zu Silvester in Köln

Sicherheit zum Jahreswechsel

Feiern wir Silvester, Karneval und Co. künftig nur noch unter Polizeischutz?

Von Niels Kruse
Grünen-Chefin Simone Peter übte Kritik an den Kontrollen von vorwiegend aus Nordafrika stammenden Männern zu Silvester in Köln

Berlin³: Silvester-Einsatz in Köln

Meine zwölf Fragen an Simone Peter

Polizeikontrollen vor dem Hauptbahnhof von Köln an Silvester
Kommentar

Silvester

Die Kritik an der Kölner Polizei zieht nicht

Von Dieter Hoß
Unterführung in Köln

Köln

Obdachloser in Brand gesetzt - Tod löst Bestürzung aus

Polizeibeamte nehmen am Hauptbahnhof in Köln einen Demonstranten von Pro NRW fest

Pro Erdogan-Demo

Polizei zieht nach Pro-Erdogan-Demo positive Bilanz

Kids on Tour

Wenn Kinder allein Bahn fahren: Pendeln zwischen Mama und Papa

Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger schaut bei einer Pressekonferenz zur Silvesternacht auf seine Notizen

Ralf Jäger

NRW-Innenminister sieht keine Fehler bei Kölner Silvesternacht

Zahlreiche Menschen sind an Silvester in Köln auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs zu sehen

Fahndungserfolg

Polizei nimmt Tatverdächtigen aus Kölner Silvesternacht am Bodensee fest

Kölner Neujahrsnacht

Wie fünf Syrer eine Studentin an Silvester retteten

Von Linda Richter
Köln: In der Silvesternacht versammelten sich am Hauptbahnhof Tausende Menschen

Silvesternacht in Köln

140 Polizisten? So viele waren längst nicht im Einsatz

Wer ist Verantwortlich für das Chaos und die Straftaten am Kölner Dom in der Silvesternacht?

Köln

Kein Veranstalter - keine Sicherheit: Das Debakel der Silvesternacht

Karneval in Köln

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Highway to Hellau - Hölle Alaaf

Polizisten stehen vor dem Kölner Hauptbahnhof

Sexuelle Übergriffe

Erster Verdächtiger aus Kölner Silvesternacht in U-Haft

Henryk M. Broder

Peinliche Entgleisung

Henryk M. Broder wünscht Kolleginnen Erfahrung mit "Rape Culture"

Von Carsten Heidböhmer