Kriminalität


Artikel zu: Kriminalität

Polizisten

Millionen Corona-Hilfen erschlichen: Hausdurchsuchungen

Polizeibeamte sind am Donnerstagmorgen gegen mutmaßliche Betrüger vorgegangen, die sich in der Corona-Pandemie mehrere Millionen Euro an Überbrückungshilfen erschlichen haben sollen. Fast 200 Beamte des Landeskriminalamts, der Steuerfahndung und des Zolls hätten am Donnerstagmorgen im ganzen Stadtgebiet insgesamt 17 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht und diverse Unterlagen und Speichermedien beschlagnahmt, teilte die Polizei mit.