HOME

Markus Söder

Markus Söder

Was Markus Söder, geboren 1967, schon alles war: Journalist, CSU-Generalsekretär, Bayerischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Minister für Umwelt- und Gesundheit in Bayern, jetzt ist ...

mehr...
CSU-Chef Markus Söder

Vorstoß von CSU-Chef Söder

Unionsdebatte über Kabinettsumbildung kommt nicht zur Ruhe

Eigentlich will sich die CDU-Spitze um Annegret Kramp-Karrenbauer auf Sacharbeit konzentrieren. Doch mehrere Parteifreunde äußern sich erneut zu einem Umbau der Regierung - und halten das Thema so am Laufen.

Markus Lanz und Andreas Scheuer in kontroversem Gespräch

Aufregung um TV-Talk

Scheuer redet sich bei Lanz um Kopf und Kragen - und reißt den Talkmaster zeitweise mit

Söder: Libyen-Erklärung wichtig für Friedensprozess

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schaut nachdenklich nach unten

Klausurtagung in Hamburg

Die Z-Frage in der CDU: Es geht (auch) um die Zukunft von AKK

Kramp-Karrenbauer ruft Union zur Sacharbeit auf

Annegret Kramp-Karrenbauer

K-Frage soll außen vor bleiben

CDU-Klausur: Kramp-Karrenbauer warnt vor Selbstbeschäftigung

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundeskanzlerin Angela Merkel

Berlin³

Regierung umbilden oder nicht? Für Merkel lästig, für AKK ein veritables Problem

Von Axel Vornbäumen

Guttenberg wünscht sich Merz als Kanzlerkandidaten

Unionsfraktionschef Brinkhaus

Erstmals seit 1966

Brinkhaus: Union sollte nächsten Außenminister stellen

Unionsdebatte über Zukunft des Kabinetts kommt nicht zur Ruhe

Söder ist offen für Austausch der CSU-Bundesminister

Söder: Kabinettsumbildung und Kanzlerfrage gemeinsam lösen

Söder und Scheuer

Umfrage-Schlusslicht Scheuer

Söder ist offen für Austausch der CSU-Bundesminister

Rekord-Überschuss

Bundeshaushalt

Rekord-Überschuss heizt Debatte über Steuersenkungen an

Die Mitglieder der Bundesregierung

"RTL-ntv-Trendbarometer"

Mehrheit befürwortet Umbildung von GroKo-Kabinett – dieser Name führt die Abschussliste an

Mützenich: Vorschlag zu Kabinettsumbildung «bemerkenswert»

Heiner Lauterbach darf sich über den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten freuen.

Heiner Lauterbach

Besondere Ehrung beim Bayerischen Filmpreis

Heiner Lauterbach

«Charakterkopf»

Bayerischer Ehren-Filmpreis für Heiner Lauterbach

Regierungssprecher: Kabinettsumbildung steht nicht an

CSU-Landesgruppe beendet Klausur im Kloster Seeon

Markus Söder

Analyse

Kramp-Karrenbauer und Söder gegen Merkel?

Kramp-Karrenbauer

Reaktion auf CSU-Chef Söder

Kramp-Karrenbauer: Kabinettsumbildung ist «eine Möglichkeit»

Kramp-Karrenbauer bei der CSU in Seeon

Kramp-Karrenbauer nennt Kabinettsumbildung nach Söder-Vorstoß "eine Möglichkeit"

CDU-Chefin schließt Kabinettsumbildung nicht völlig aus

Was Markus Söder, geboren 1967, schon alles war: Journalist, CSU-Generalsekretär, Bayerischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Minister für Umwelt- und Gesundheit in Bayern, jetzt ist er Finanzminister. Doch sein Ehrgeiz ist damit nicht gestillt. Söders Fernziel: Ministerpräsident in Bayern. Ob er es einmal schafft, ist offen. Denn pflegeleicht ist dieser Mann nicht. Weicht keinem politischen Krach aus, auch nicht mit der Schwesterpartei CDU. Und marschiert immer auf populistischem Weg. Kämpfte sowohl für die Fortsetzung der TV-Sendung "Unser Sandmännchen" als auch für das Singen der Nationalhymne in Klassenzimmern. Ein typischer Söder-Satz: "In Schulen gehören Kruzifixe und keine Kopftücher." Markus Söder wird nachgesagt, wiederholt versucht zu haben Einfluss auf die Berichterstattung öffentlich rechtlicher Medien zu nehmen.

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.