HOME

Markus Söder

Markus Söder

Was Markus Söder, geboren 1967, schon alles war: Journalist, CSU-Generalsekretär, Bayerischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Minister für Umwelt- und Gesundheit in Bayern, jetzt ist ...

mehr...
CSU-Vorstandssitzung

Umfrage in Bayern

CSU knackt wieder die 40-Prozent-Marke

München - Zum ersten Mal unter Parteichef Markus Söder hat die CSU in Bayern wieder die 40-Prozent-Marke in der Wählergunst geknackt. Einer repräsentativen Umfrage zufolge würden 40 Prozent der bayerischen Wahlberechtigten die CSU wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre.

Merkel empfängt Esken und Walter-Borjans im Kanzleramt

Söder und Kramp-Karrenbauer

Zukunft der GroKo

Kramp-Karrenbauer und Söder treffen sich mit SPD-Chefs

Ein "Geschlossen"-Schild

Ladenschlussgesetz

Um 20 Uhr ist Schluss: Bayerischer Landtag lehnt längere Ladensöffnungszeiten ab

Union an die SPD: Keine Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags

CDU-Bundesvorstand

Analyse

Die Gelassenheit der Union in Zeiten des SPD-Linksrucks

Aktionstag in Berlin

Knackpunkt Lastenverteilung

Union drückt bei Vermittlung zum Klimapaket aufs Tempo

Königsplatz in Augsburg

Umstrittene Videoüberwachung

Kontrollwahn oder Fahndungs-Trumpf? Tätersuche per Kamera

Union drückt aufs Tempo bei Vermittlung zum Klimapaket

Söder: Einen neuen Koalitionsvertrag gibt es nicht

Linksrutsch der SPD

Droht der großen Koalition erneut eine Zerreißprobe?

Kreise: Unionsspitze will bald Koalitionsausschuss

SPD-Bundesparteitag

Aufbruch ins Ungewisse

Wieviel SPD pur verträgt die Koalition?

12 Euro Mindestlohn? Söder erteilt SPD-Forderungen Absage

Markus Söder

Streit über die Finanzen

CSU-Chef Söder fordert neue Föderalismuskommission

Söder lehnt Neuverhandlung des Koalitionsvertrags ab

Söder: Keine Neuverhandlung des Koalitionsvertrags

Kritik an südlichen Bundesländern im Sommerferien-Streit

Ferienbeginn in Bayern

«Schon immer so gemacht»

Die Sommerferien und der bayerische Biorhythmus

Bayern steigt aus Nationalem Bildungsrat aus

Berlin macht Druck

Nord-Süd-Streit über Bildungsrat und Sommerferientermine

Kramp-Karrenbauer und Merkel in Leipzig

Nach dem Parteitag

CDU-Politiker warnen vor weiteren Personaldebatten

CDU-Politiker warnen vor weiteren Personaldebatten

Bildungsrat ohne Süd-Bundesländer

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU)

Bayern steigt aus Nationalem Bildungsrat aus

Was Markus Söder, geboren 1967, schon alles war: Journalist, CSU-Generalsekretär, Bayerischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Minister für Umwelt- und Gesundheit in Bayern, jetzt ist er Finanzminister. Doch sein Ehrgeiz ist damit nicht gestillt. Söders Fernziel: Ministerpräsident in Bayern. Ob er es einmal schafft, ist offen. Denn pflegeleicht ist dieser Mann nicht. Weicht keinem politischen Krach aus, auch nicht mit der Schwesterpartei CDU. Und marschiert immer auf populistischem Weg. Kämpfte sowohl für die Fortsetzung der TV-Sendung "Unser Sandmännchen" als auch für das Singen der Nationalhymne in Klassenzimmern. Ein typischer Söder-Satz: "In Schulen gehören Kruzifixe und keine Kopftücher." Markus Söder wird nachgesagt, wiederholt versucht zu haben Einfluss auf die Berichterstattung öffentlich rechtlicher Medien zu nehmen.