HOME
Tatort: Die Faust

TV-Tipp

Tatort: Die Faust

Wien - Eine spektakulär wie mysteriöse Mordserie versetzt Österreichs Hauptstadt in Aufruhr. Leichen werden demonstrativ an öffentlichen Orten zur Schau gestellt.

Charles Manson

Zum Tod des Massenmörders

Der kalifornische Albtraum - wie Charles Manson die Kultur beeinflusste

Niels H. während seines Prozesses 2015

Krankenpfleger Niels H. soll insgesamt 106 Menschen getötet haben

Ex-Krankenpfleger Niels H. soll 106 Menschen getötet haben

Krankenpfleger Niels H. soll insgesamt 106 Menschen getötet haben

Niels H. im Februar 2015 vor Gericht in Oldenburg

Früherer Krankenpfleger Niels H. soll mindestens 90 Morde begangen haben

Justitia

Lebenslänglich für Krankenschwester in Kanada nach Mordserie

Zwei Beamte der Stadtpolizei Cali führen den Massenmörder Frijolito ab

Mordserie in Cali

17-jähriger Kolumbianer soll 30 Menschen getötet haben

Der ehemalige Krankenpfleger Niels H. versteckt sein Gesicht hinter einem Aktendeckel

Dutzende mögliche Opfer entdeckt

Mordserie von Krankenpfleger Niels H. umfassender als bisher bekannt

Ex-Krankenpfleger Niels H. versteckt sein Gesicht hinter einem Aktendeckel

Ergebnis der Exhumierungen

Ex-Krankenpfleger Niels H. brachte womöglich weitere 24 Menschen um

Kanzlerin Angela Merkel warnt angesichts der Flüchtlingskrise vor rechter Gewalt.

Anschläge auf Flüchtlinge

Merkel warnt vor Gefahr durch neuen Rechtsterrorismus

Hand anlegen an Beate Zschäpe: Die einzige Überlebende des NSU-Terrors steht noch vor Gericht

Filmpläne für "Heimatschutz"

NSU-Morde werden ein Fall für die Kinounterhaltung

Der ehemalige Krankenpfleger Niels H. ist wegen dreifachen Mordes und zweifachen Mordversuchs angeklagt

Krankenpfleger aus Delmenhorst

Soko exhumiert Leichen mehrerer Ex-Patienten

Rotlicht und Coffeeshops prägen das Image von Amsterdam. Doch die Kriminalität hat zugenommen: Eine Mordserie von Gangsterbanden hält die Stadt in Atem.

Mordserie in den Niederlanden

In Amsterdams Unterwelt herrscht Krieg

Mordserie in den Niederlanden

In Amsterdams Unterwelt herrscht Krieg

Die Ausschussvorsitzende Dorothea Marx (l., SPD) übergibt im Landtag in Erfurt der Landtagspräsidentin Birgit Diezel (CDU) den Abschlussbericht des Thüringer NSU-Untersuchungsausschuses

Thüringens Landtagsausschuss mit Abschlussbericht

NSU-Morde hätten verhindert werden können

Lesung der Woche: Jan Philipp Zymny

Der Privatdetektiv, der nach Bademantel klingt

In den Jahren 2008 und 2009 sollen in Ungarn vier Männer aus dem Neo-Nazi-Milieu mehrere Anschläge auf Roma verübt haben. Unter anderem wurde dieses Haus in Brand gesetzt, ein Mann und sein Kind starben dabei.

Ungarn

Urteil in Mordserie an Roma erwartet

Der Angeklagte Carsten S. beim Betreten des Gerichtssaals in München

Angeklagter im NSU-Prozess

Der Wissende

"Nazis morden, der Staat lädt nach": Demonstranten bei einem Anti-Nazi-Protest in München im April.

Vor UN-Menschenrechtsrat

Regierung räumt Fehler bei NSU-Ermittlungen ein

Blick in den Münchener Gerichtssaal

Platzstreit bei NSU-Prozess

Türkische Botschaft bekommt Platz, türkische Zeitung klagt

Bundespräsident Joachim Gauck trifft am 18. Februar Angehörige der NSU-Opfer. Zehn Menschen rissen die Rechtsterroristen kaltblütig aus dem Leben. Die brutalen Morde haben Deutschland erschüttert.

Kaltblütig ermordet

Die zehn Opfer der Terrorzelle NSU

NSU-Prozess

Anwälte bestreiten Zschäpes Beteiligung an Mordserie

Rechtsextremismus

NSU-Untersuchungsausschuss gerät unter Zeitdruck

Französische Regierung will Anti-Terror-Gesetz auf den Weg bringen