HOME
Gedrängel an der Bahn, volle Busse. Öffentliche Verkehrsmittel sind selten ein Genuss. Wie viele zusätzliche Fahrgäste verträgt der Nahverkehr in Deutschland?

Pläne der Bundesregierung

Kostenloser öffentlicher Nahverkehr? Träumt weiter - das steckt wirklich hinter dem Vorschlag

Von Annette Berger
Nahverkehr Deutschland

Kampf gegen Feinstaub

Wird der öffentliche Nahverkehr kostenlos? Regierung denkt darüber nach

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hat schon länger Kanzlerformat - doch sie wurde immer wieder ausgebremst

Andrea Nahles

An alle Machos da draußen: Diese Frau ist das Herz der SPD. Über einen längst verdienten Triumph

Von Ulrike Posche
Großer Unmut über die GroKo - auch darüber sind sich Union und SPD einig

Große Koalition

Großer Unmut über die GroKo - auch darüber sind sich Union und SPD einig

In einem neuen GroKo-Kabinett ist bisher nur Angela Merkel sicher gesetzt.

Koalitionsverhandlungen

Sozialminister Seehofer? Diese Politiker starten ins GroKo-Posten-Rennen

„Neuwahlen sind nicht der richtige Weg“, sagte Martin Schulz (Zweiter von links) gleich zu Beginn bei "Anne Will".
TV-Kritik

"Anne Will"

Martin Schulz kämpft - lässt aber die entscheidenden Fragen offen

SPD Martin Schulz
Fragen und Antworten

Verhandlungen mit der Union

Schulz verzichtet im Sondierungs-Team auf Gabriel - was Sie zur SPD-Entscheidung wissen müssen

Alexander Dobrindt: Die Gespräche seien "in der Tat kompliziert"
+++ Ticker +++

Sondierungen

Deadline für Jamaika-Gespräche am Sonntagabend

Mit diesen Bildern suchte die Polizei Konstanz nach der Erpressung nach dem Verdächtigen
+++ Ticker +++

News des Tages

Lebensmittel-Erpresser gesichtet? Spur führt nach Niedersachsen

Peter Altmaier wird übergangsweise Finanzminister

Schäuble-Nachfolger

Peter Altmaier wird übergangsweise Finanzminister

Ein Auktionshammer (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Harry-Potter-Erstausgabe für knapp 68.000 Euro versteigert

"Maybrit Illner": Donald Trump hat mal wieder die Herrschaft über eine Talkrunde gewonnen.
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

And the winner is: Donald

Tempelberg-Krise: Mit Tränengas gehen israelische Soldaten gegen palästinensiche Demonstranten vor
+++ Ticker +++

News des Tages

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel ein

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Zehn Gründe für den Rücktritt von Olaf Scholz

Aufnahme aus dem Studio der Anne Will-Talkshow

ARD-Talkshow

Sendestörungen bei "Anne Will" sorgen für Spott im Netz

G20-Talk bei "Anne Will" in der ARD
TV-Kritik

Talk bei "Anne Will"

Priorität eins für die Gipfelteilnehmer, Priorität zwei für die Bürger der Stadt

Reaktionen aus der Politik

"An alle Türkinnen und Türken: Am Ende werden Demokratie und Freiheit siegen"

Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt im Bundestagswahlkampf auf Peter Altmaier (r.) statt auf den CDU-Generalsekretär

Berlin³

Warum Merkel ihr Wahlkampf-Team umbaut - und einer besonders profitiert

Von Axel Vornbäumen
Anne Will Norbert Röttgen
TV-Kritik

"Anne Will"

Populisten in Europa: In der Scheindebatte herrscht Einigkeit

Niederlande-Wahl: Mitglieder der Partei VVD von Ministerpräsident Mark Rutte jubeln über den Sieg über Rechtspopulist Wilders
Kommentar

Niederlande-Wahl

Europa jubelt viel zu laut

Von Dieter Hoß
Peter Altmaier: "Auch Deutschland hat eine Ehre"

Kanzleramtschef

Altmaier wird zum Hardliner - und droht der Türkei mit Einreiseverboten

Bei Anne Will waren Kanzleramstminister Peter Altmaier und der türkische Minister für Jugend und Sport Akif Çağatay Kılıç
TV-Kritik

"Ministergipfel" bei "Anne Will"

Herr Altmaier, das war zu leicht für den türkischen Minister

Martin Schulz besucht im Rahmen seiner Wahlkampftour das Saarland.

Wahlkampf im Saarland

Unser Martin - wie die Saar-SPD die Familiengeschichte von Schulz ausschlachtet

Von Jenny Kallenbrunnen
Reccep Tayip Erdogan: Verfassungsreform ist offiziell

Nazi-Äußerung

"Infam", "abstrus": Deutsche Politiker weisen Erdogan in klaren Worten zurecht

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(