HOME
Schule NRW

Petition in NRW

Eltern wehren sich gegen Zwangseinschulung von Fünfjährigen - wie denken Sie darüber?

Ist eine Einschulung mit fünf Jahren eine Chance oder eine Überforderung für ein Kind? Darüber gehen die Meinungen auseinander. In Nordrhein-Westfalen fordern Eltern nun eine Änderung des Schulgesetzes, um mehr Entscheidungsfreiheit bei dieser Frage zu haben.

Von Patrick Rösing
Ein Schüler schläft im Unterricht ein

Schlafmangel unter Teenagern

Unterricht erst um 10 Uhr? Britisches Parlament diskutiert Petition einer Schülerin

Kendall Jenner

Basketball

"Ihre Anwesenheit ruiniert alles": Fan startet Petition gegen Kendall Jenner

NEON Logo
Petition für Alptug Sözen

Alptug Sözen rettete einen Obdachlosen

Junge stirbt bei heldenhaftem Einsatz – jetzt wollen Frankfurter ihm ein Denkmal setzen

NEON Logo
Petition will "Schamlippen" in "Vulvalippen" umbenennen

"Da gibt es nichts zu schämen"

Schamlippen, adé! Eine Petition will "Vulvalippen" im Duden sehen

NEON Logo
petition - martinshorn - münchen

"Inflationärer Gebrauch ohne Sinn"

Weil ihr Baby immer aufwacht: Mutter startet Petition gegen Einsatz von Martinshorn

Hat Ärger wegen ihrer Hochzeit: Prinzessin Eugenie

Prinzessin Eugenie

Verlierer des Tages

Mädchen mit Kopftuch

Petition von "Terre des Femmes"

Frauenrechtlerinnen fordern Kopftuchverbot für Minderjährige

NEON Logo
Netflix Insatiable

Netflix-Serie

Netflix-Serie mit dicker Hauptfigur schon vor dem Start in der Kritik

NEON Logo
Energydrink aus Sarkophag

Online-Petition

Ein Engländer will aus stinkender Sarkophag-Plörre einen Energydrink machen

NEON Logo
Setzt sich für ein Internet ohne Hassrede ein: Carmen Geiss

Carmen Geiss

Petition für bessere Umgangsformen im Netz

Kampfhund Chico in einem Tierheim in Hannover

Hannover

Besitzer totgebissen: Was passiert mit Kampfhund Chico?

Norbert Blüm zu Gast bei Hartz IV-Bezieherin Sandra S. (40).

Mit Norbert Blüm auf Hausbesuch

Wer von der Stütze lebt, ist nicht arm? Über die Lebenswirklichkeit von Hartz IV-Beziehern

stern TV Logo
Screenshot der change.org-Kampagne von Sandra S.

Über 150.000 Unterschriften

Petition erfolgreich! Spahn will Hartz-IV-Empfängerin Sandra S. treffen

Screenshot der change.org-Petition zu Jens Spahn
Interview

"... und dann kam Spahn"

Hier spricht die Frau, die Jens Spahn mit einer Petition in Bedrängnis bringt

Von Hendrik Holdmann
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

Petition erfolgreich

Schon über 100.000 Menschen fordern einen Monat Hartz IV für Jens Spahn

Obdachlose sitzen in vielen Schichten Kleidung auf dem Bürgersteig

Obdachlos in Hamburg

Winternotprogramm: "Wie eine Kuh, die morgens auf die Weide geschickt wird"

Von Susanne Baller
"Star Wars: Die letzten Jedi"

Petition

Fans wollen "Die letzten Jedi" aus dem "Star Wars"-Kanon verbannen

Von Carsten Heidböhmer
Anna Leeb hält lächelnd den Scheck mit der Summe über 7025 Euro in die Kamera

Crowdfunding-Aktion

Für Münchner Flaschensammlerin kamen mehr als 7000 Euro zusammen

Eine Gedenktafel am Joseph-König-Gymnasium in Haltern am See erinnert an die Opfer des Germanwings-Absturzes

Ermittlungen eingestellt

Angehörige der Germanwings-Opfer sammeln 20.000 Unterschriften für mehr Gewissheit

Das Lorettobad in Freiburg ist das einzige Damenbad in Deutschland

Lorettobad-Petition

Männer unerwünscht: Warum in Freiburg Frauen gegen Bademeister kämpfen

Franzosen unterzeichnen Petition gegen Status von Brigitte Macron

Mehr als 152.000 Unterschriften

Warum Zehntausende Franzosen Brigitte Macron ans Geld wollen

Donald Trump Queen

Petition in Großbritannien

Warum die Queen wirklich, wirklich nicht Trump empfangen soll

90er-Jahre Sitcom

Petition fordert "Die Dinos" zurück ins Fernsehen

NEON Logo
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.