HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Beide Männer mussten in die Klinik eingeliefert werden.
+++ Ticker +++

News des Tages

Hessen: Männer wollen verstopfte Toilette reinigen - und sterben beinahe

Hessen: Schwefelsäure in Toilette gekippt - zwei Schwerverletzte +++ Merkel will Kramp-Karrenbauer als neue CDU-Generalsekretärin +++ Südwest-Bischöfe lehnen Segen für homosexuelle Paare ab +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

SPD fällt erstmals hinter AfD: Umfrage-Schock für Sozialdemokraten

Insa-Umfrage

Eine Partei sieht rot: SPD fällt in Umfrage erstmals hinter AfD

Annegret Kramp-Karrenbauer - Nächster Halt: Kanzleramt? Das ist "AKK" - Merkels Hoffnungsträgerin

Neue CDU-Generalsekretärin

Merkels Hoffnungsträgerin: So tickt Annegret Kramp-Karrenbauer

Greenpeace-Protest in Stuttgart

Deutsche Umwelthilfe hofft auf wegweisendes Urteil zu Fahrverboten in Städten

Angela Merkel steht vor wichtigen Entscheidungen

Wichtige Entscheidungen

Merkel muss liefern, wenn sie sich Luft verschaffen will

Tauber und Merkel im Oktober bei der Jamaika-Sondierung

CDU-Generalsekretär Tauber zieht sich von Amt zurück

Vier Skifahrerinnen und Skifahrer sitzen in einem Vierer-Sessellift, am Himmel nur Schleierwölkchen
+++ Ticker +++

News des Tages

Österreich: Skifahrer stürzt aus Sessellift und stirbt

Gabriel auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Wachsende internationale Spannungen prägen Münchner Sicherheitskonferenz

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch eine dunkle, regennasse Straße in Berlin. Das Bild hat Bewegungsunschärfe
+++ Ticker +++

News des Tages

Nach Unfall mit Krankenwagen: Betrunkener Autofahrer versucht zu fliehen

Gabriel auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Europa sucht den Schulterschluss - Misstrauen zwischen Russland und den USA

Andrea Nahles

Abschied von der Volkspartei

Sechs Gründe für den Absturz der SPD

Nahles und Scholz nach der ersten Regionalkonferenz

SPD-Spitze gibt sich nach erster "GroKo"-Regionalkonferenz "optimistisch"

Gabriel auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Gabriel wirbt bei Münchner Sicherheitskonferenz für starkes Europa

Sigmar Gabriel und Ursula von der Leyen

Münchner Sicherheitskonferenz

Der letzte Paarlauf

Von Axel Vornbäumen
Yücel vor seiner Wohnung in Istanbul

Gabriel: Mit Yücel-Freilassung "großes Hindernis" in Beziehungen zu Türkei überwunden

Andrea Nahles macht sich für die GroKo stark

SPD

"Werft nicht alles in den Müll" - Andrea Nahles' Kampf für GroKo und Gabriel

Scholz und Nahles

Regierung mit der Union

Nahles wirbt für GroKo-Ja

Erste Regionalkonferenz: Nahles wirbt für GroKo-Ja

Klingbeil, Nahles und Scholz

SPD startet in Hamburg mit Werbetour für Koalitionsvertrag

Videobotschaft

Yücel nach Freilassung: «Es bleibt etwas Bitteres zurück»

Außenminister Gabriel: Welt steht Anfang 2018 am Abgrund

Nahles nickte nach Koalitionsverhandlungen auf Feier ein

Deniz Yücel und seine Frau Dilek nach Yücels Freilassung aus dem Gefängnis

"Welt"-Journalist zurück in Deutschland

Yücel nach seiner Freilassung: "Es bleibt etwas Bitteres zurück"

Nahles und Scholz

Mitgliederkonferenz

SPD-Spitze startet Werbetour für Koalition mit Union

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.