HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Bundeskanzlerin Merkel (CDU) und Vizekanzler Scholz (SPD)

Union und SPD rutschen in weiterer Umfrage ab

Union und SPD stecken fest im Umfragetief.

Wahlplakate vor der Landtagswahl in Hessen

Bouffier setzt im hessischen Wahlkampf verstärkt auf Warnung vor Linksbündnis

Wohnhaus in Frankfurt

SPD fordert noch strengeres Mietrecht

Tagesschau-App

Wünsche und Kritik

Mehr als 1000 Vorschläge für neues Rundfunkrecht

SPD-Vorsitzende Andrea Nahles führt eine Partei, deren Umfragewerte massiv schrumpfen

ARD-Deutschlandtrend

So schwach wie nie: SPD erreicht bundesweit nur noch 14 Prozent

Scholz und Merkel Bundestag

Umfrage

«Deutschlandtrend»: Union und SPD fallen auf Tiefststände

Robert Habeck und Alexander Dobrindt bei Maybrit Illner im ZDF
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Habeck und Dobrindt im Clinch: Grünen-Chef zwingt CSU-Politiker, sich klar von AfD abzugrenzen

Von Dieter Hoß

Heil will Flugpersonal Betriebsratsgründung erleichtern

Union und SPD auf Tiefststand im ARD-«Deutschlandtrend»

ARD-«Deutschlandtrend»: Tiefststände für Union und SPD

Bundestag

«Arbeit muss zum Leben passen»

Befristete Teilzeit startet 2019

Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen wenige Tage vor Hessen-Wahl

SPD-Chefin Andrea Nahles mit Pferd (Archiv)
Meinung

Parlamentskreis Pferd

Andrea Nahles will über Pferde reden – wie das mit den Fragen unserer Zeit zusammenhängen könnte

Klingelschilder an einem Haus

Regierung weist Bedenken über Datenschutzverstöße bei Klingelschildern zurück

Tarek Al-Wazir

Politbarometer-Umfrage

Grüne könnten in Hessen zweitstärkste Kraft werden

Andrea Seelöw

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Andrea Seelöw - oder die Last, unverzichtbar zu sein

Spitzenkandidaten Bouffier (links) und Schäfer-Gümbel

Politbarometer: Grüne auch in Hessen im Höhenflug

Volker Bouffier (CDU), hessischer Ministerpräsident (l.), und sein Herausforderer Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) stehen vor Beginn eines TV-Duells im Hessischen Rundfunk an ihren Pulten

TV-Duell vor Hessenwahl

Schäfer-Gümbel vs. Bouffier: Wer konnte im Kampf um die hessische Staatskanzlei punkten?

Berlin³ zur Bayern-Wahl - Verliererpartei CSU?

Berlin³ zur Bayern-Wahl

Verliererpartei CSU? Die acht beliebtesten Thesen – und warum sie alle falsch sind

Von Tilman Gerwien
Nahles und Barley

Doppelspitze mit Bullmann

Ministerin Barley wird SPD-Spitzenkandidatin für Europa-Wahl

Barley bleibt bis zur Europawahl Justizministerin

Barley soll SPD in Europawahl führen

SPD nominiert Barley als Spitzenkandidatin für Europawahl

Thorsten Schäfer-Gümbel und Volker Bouffier

Landtagswahl am 28. Oktober

Bouffier gegen Schäfer-Gümbel - TV-Duell vor der Hessenwahl

Markus Söder

Nach Landtagswahl in Bayern

Sondierungsgespräche: CSU trifft Freie Wähler und Grüne

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.