HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Brexit - Reaktionen aus der Politik in Zitaten - Theresa May

EU-Austritt

Reaktionen in Zitaten: So kommentieren Politiker das Brexit-Chaos in Großbritannien

Nach dem beispiellosen Brexit-Chaos in Großbritannien sind auch Politiker um Fassung bemüht. Der Angst vor einem chaotischen Austritt der Briten aus der EU wächst. Reaktionen aus der Politik im Wortlaut.

Thomas Oppermann

Mehr Frauen im Bundestag

Oppermann fordert große Wahlrechtsreform

Woidke optimistisch nach Spitzentreffen zu Kohleausstieg

Thomas Oppermann

Bundestagsvizepräsident Oppermann will kleineres und weiblicheres Parlament

Fraktionssitzung der AfD

Extremistische Flügel

Viel Zustimmung für Befassen des Verfassungsschutzes mit AfD

Oppermann: Mehr Frauen in den Bundestag

Jean-Claude Juncker hält sich in Brüssel für Krisengespräche mit Theresa May bereit
+++ Ticker +++

Brexit

Juncker zurück in Brüssel: Hält er sich für Krisengespräche bereit?

Bundesregierung verteidigt Hartz-IV-Sanktionen in Karlsruhe

Brexit-Votum

Vizekanzler Scholz: Brexit kein Unfall, sondern Warnsignal

Hochbahn Hamburg: U5 wird vorgestellt

City-Nord bis Stellingen

Hier soll die neue U5 lang fahren – das sind die geplanten Haltestellen

Susanne Neumann

SPD-Kritikerin

Sie las Sigmar Gabriel die Leviten: Ex-Putzfrau Susanne Neumann ist tot

Iris Berben

Preisverleihung

Iris Berben mit zwei «Supermännern» beim Filmfestival

Agentur für Arbeit

Druck um jeden Preis?

Karlsruhe überprüft Hartz-IV-Sanktionen

Kohlekraftwerk in Cottbus

Woidke warnt vor hohen Kosten durch frühen Kohleausstieg

Adamowicz bei einer Demo im April 2018

Danziger Bürgermeister nach Messerangriff gestorben

Logo der rechtsextremistischen "Identitären Bewegung"

Plakate und tätlicher Angriff

Konzertierte Aktion gegen Medien und Parteien: Staatsschutz ermittelt gegen "Identitäre"

Thüringens CDU-Chef Mike Mohring

Viele Genesungswünsche für schwer erkrankten Thüringer CDU-Chef Mohring

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

CDU setzt in Wahljahr Schwerpunkte bei Wirtschaft, Sicherheit und Rente

«taz»-Gebäude

Staatsschutz ermittelt

Rechtsextreme Identitäre bedrängen «taz»- und SPD-Zentrale

Untersuchung: Milliardenentlastung bei Grundversorgung möglich

Untersuchung: Milliardenentlastung bei Grundversorgung mit Strom und Gas möglich

Annegret Kramp-Karrenbauer

Wahljahr 2019

CDU-Spitze will Arbeitsprogramm beschließen

Olaf Scholz

Schwierige Verhandlungen

Reform der Grundsteuer erwartet

Annegret Kramp-Karrenbauer

Europa, Migration, Merz

AKK startet ins Jahr der Meisterprobe

Reform der Grundsteuer sorgt weiter für Debatten

Reform der Grundsteuer sorgt vor Finanzministertreffen weiter für Debatten

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.