HOME

Eurokrise

Griechenlands Geldgeber verlieren Geduld

Trennung von Katie Holmes

Tom Cruise weist Spekulationen um Abkehr von Suri zurück

Sylvester Stallones Sohn ist am Freitag gestorben

Aufklärung des Todes von Sage

Sylvester Stallone fordert Ende der Gerüchte

Sylvester Stallone

Hollywood-Star fordert Respekt vor seinem verstorbenen Sohn

Scheidung von Katie Holmes und Tom Cruise

Spekulationen um Trennungsgrund

Bürgerkrieg

Russland plädiert für neue Regierung in Syrien

Tim Cook

Apple-Chef schürt TV-Spekulationen

Spekulation auf Lebensmittel

Oxfam wirft Allianz Geschäfte mit dem Hunger vor

Erneute Spekulationen um Thomas Gottschalk und die Absetzung seiner ARD-Vorabendshow wurden vom Sender dementiert

Gerüchte um Aus von "Gottschalk Live"

ARD wehrt sich gegen Spekulationen

Whitney Houston

Spekulationen um Todesursache dauern an

"Baywatch"-Star löst Twitter-Alarm aus

Hasselhoffs falscher Heiratsantrag

1. Bundesliga

Die letzten Bundesliga-Wechsel vor Transferschluss im Überblick

"Call of Duty"-Anzeige mit Hinweis auf PS4 und Xbox 720?

Stellenanzeige deutet nächste Konsolengeneration an

Bundespräsident in der Kritik

Steinmeier spekuliert über möglichen Wulff-Nachfolger

Siri für iPhone 3GS, iPad und iPod touch möglich

Bringt Apple Siri nun doch auf ältere iOS-Geräte?

Biathletin kündigt Rücktritt an

Magdalena Neuner hofft auf goldene Abschieds-WM

Microsoft möchte chinesischen Markt erobern

Lenovo bestätigt Windows Phones für 2012

Terror-Trio aus Zwickau

Spekulationen um weitere Fahndungspanne

Schwanger oder nicht?

Bizarre Gerüchte um Babybauch von Beyoncé

Obduktionsunterlagen aufgetaucht

Neue Spekulationen um Tod von Roy Black

Von Jens Maier

Führungskrise bei der Linken

Lafontaine als Krisenbezwinger?

Spekulationen um Literaturnobelpreis

Amos Oz, Adonis oder Pynchon?

Neues Amazon-Tablet für 199 Dollar

Das Amazon-Tablet Kindle Fire kommt

Mögliche Griechenland-Pleite

Brüderle hält zu Rösler

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(