HOME

Übergriffe auf Polizisten, Rettungskräfte und Busfahrer

Berlin - Polizisten, Notärzte oder Busfahrer werden einer Umfrage zufolge im Dienst häufig beschimpft, behindert oder gar angegriffen. Fast jeder zweite Beschäftigte des öffentlichen Dienstes ist laut einer neuen Umfrage im Auftrag des Beamtenbunds dbb schon einmal auf diese Weise zum Opfer geworden. Vier von fünf Bundesbürgern gehen der Erhebung zufolge davon aus, dass die Verrohung der Gesellschaft insgesamt zugenommen hat. Es sei höchste Zeit zu handeln, sagte dbb-Chef Ulrich Silberbach.

Zahlreiche Badegäste an einem Strand

Umfrage: Mehrheit der Deutschen achtet im Urlaub auf Umweltschutz

Polizisten im Einsatz

61 Prozent der Deutschen halten Staat bei zentralen Aufgaben für überfordert

Wladimir Putin

Umfrage

Nur noch jeder Vierte unterstützt Sanktionen gegen Russland

Umfrage: Sorgen bei Klimaschutz und Zuwanderung

Union laut Umfrage fünf Prozentpunkte vor den Grünen

Britische Umfrage: Lieber No-Deal-Brexit als Jeremy Corbyn

Pausenbrot

Umfrage

Jedes zehnte Grundschulkind geht mit leerem Magen zur Schule

Jedes zehnte Grundschulkind geht mit leerem Magen zur Schule

Geduldsprobe beim Facharzt - Schneller dran beim Hausarzt

Umfrage: Längere Termin-Wartezeiten vor allem bei Fachärzten

Arztbesuch

Patienten befragt

Umfrage: Weniger Sofort-Termine beim Facharzt

Studie: Privaten Autokäufern vergeht Lust auf Neuwagen

DIHK-Umfrage

Immer mehr Betriebe bilden Flüchtlinge aus

Frauenbild in Games

Bitkom-Umfrage

Mehrheit kritisiert «unzeitgemäßes» Frauenbild in Games

Nährwert-Logo

Infos für Verbraucher

Verbände stellen Umfrage zu Nährwert-Logos vor

Verbände stellen Umfrage zu Nährwert-Logos vor

US-Präsident Donald Trump

US-Präsidentenwahl 2020

Diese Wahlprognose könnte Donald Trump mächtig Angst machen

Von Marc Drewello
Sparbuch

Sparbuch bleibt Spitzenreiter

Anleger setzen weiter auf klassische Sparformen

Umfrage: Anleger setzen weiter auf klassische Sparformen

Wahl-Umfrage: AfD stärkste Kraft in Brandenburg

Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein

Umfrage: 21 Prozent der Verbraucher beziehen Ökostrom

AfD-Wahlkampf in Döbeln - Protest

ZDF-«Politbarometer»

Umfrage: Mehrheit lehnt Zusammenarbeit mit AfD ab

Menschen in Deutschland laut Umfrage weiter in Reiselaune