HOME

Ursula von der Leyen

Sie hat Politik schon in die Wiege gelegt bekommen, denn Ursula von der Leyen ist die Tochter von Ernst Albrecht, einst CDU-Ministerpräsident von Niedersachsen. Als Bundesministerin für Familie und F...

mehr...
EU-Wiederaufbauprogramm

Debatte um Zuschüsse

EU-Kommission zuversichtlich für 750-Milliarden-Aufbauplan

Nach dem Vorschlag von Kommissionschefin von der Leyen für ein europäisches Wiederaufbauprogramm liegt der Ball nun bei den 27 Mitgliedsstaaten. Erwartet werden schwierige Verhandlungen - aber auch ein erfolgreiches Ende.

Wegen Corona

750 Milliarden Euro: Von der Leyen wirbt für EU-Wirtschaftshilfen

Merz

Kritik an Von der Leyen

Merz verteidigt umstrittenes Karlsruher EZB-Urteil

CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz

Merz kritisiert von der Leyens Reaktion auf Karlsruher EZB-Urteil

EZB-Zentrale in Frankfurt

EU-Kommission bei Vorgehen gegen Deutschland nach EZB-Urteil vorsichtig

EZB-Zentrale in Frankfurt

EU-Kommission erwägt nach Karlsruher EZB-Urteil Vertragsverletzungsverfahren

Mateusz Morawiecki

Zustimmung von Regierungschef

Polen lobt Karlsruher Urteil zu Europäischer Zentralbank

EZB-Zentrale in Frankfurt

Giegold fordert nach EZB-Urteil Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland

EU-Kommissionspräsidentin

Vertragsverletzung?

EZB-Urteil: Von der Leyen prüft Verfahren gegen Deutschland

Ursula von der Leyen

EU-Spitzen mahnen am Europatag mehr Zusammenhalt an

Teilnehmer des Video-Gipfels

EU sagt Westbalkan-Staaten umfassende Unterstützung in Corona-Krise zu

Streifenwagen und Zivilfahrzeuge der Polizei stehen auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof in Nürnberg

Die Morgenlage

Polizei stoppt Massenschlägerei von 40 Jugendlichen

Meck-Pom Usedom Tourismus

Die Morgenlage

Günther will Grenze nach Dänemark öffnen - Bundesländer debattieren weitere Lockerungspläne

Ursula von der Leyen

EU sammelt 7,4 Milliarden Euro für weltweiten Kampf gegen Coronavirus ein

Ursula von der Leyen

Milliarden für den internationalen Kampf gegen Corona

Merkel fordert Corona-Impfstoff für alle Menschen

Merkel: Corona-Impfstoff muss für alle zur Verfügung stehen

UNO startet "historische" Initiative für Corona-Impfstoffe und -Medikamente

UNO startet "historische" Initiative für Corona-Impfstoffe und -Medikamente

Norbert Blüm

Früherer Arbeits- und Sozialminister

Alte Bundesrepublik, Resopaltisch, Betriebsrats-Du und drei Bier – ein Nachruf auf Norbert Blüm

Von Tilman Gerwien
Kommissionspräsidentin von der Leyen

EU will Rezession durch Corona-Krise mit Wiederaufbaufonds bekämpfen

Falls es zu weiteren Lockerungen kommt, dürften die Bundesbürger in diesem Sommer voraussichtlich in deutlich größerer Zahl ihre Ferien innerhalb Deutschlands verbringen werden als in früheren Jahren
Fragen und Antworten

Ferien 2020

Sommerurlaub in Zeiten von Corona: Wie das Reisen in diesem Jahr aussehen könnte

Stern Plus Logo
Mangelnde Corona-Hilfe: Von der Leyen bietet Italien "aufrichtige Entschuldigung" an

Zunächst kaum EU-Unterstützung

Mangelnde Corona-Hilfe: Von der Leyen bietet Italien "Entschuldigung, die von Herzen kommt" an

Charles Michel und Ursula von der Leyen

Von der Leyen und Michel skizzieren Weg aus der Corona-Krise

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und EU-Ratschef Charles Michel (Archivbild)

Livestream

Von der Leyen präsentiert EU-Strategie für Lockerung der Corona-Auflagen

Solch leere Straßen sind normalerweise kaum vorstellbar, in der Corona-Krise gehören sie zur Normalität.

Empfehlung von Fachleuten

Nach Corona: So könnte die Rückkehr zur "verantwortungsvollen Normalität" gelingen

Sie hat Politik schon in die Wiege gelegt bekommen, denn Ursula von der Leyen ist die Tochter von Ernst Albrecht, einst CDU-Ministerpräsident von Niedersachsen. Als Bundesministerin für Familie und Frauen (seit 2005) war sie eine Vorzeige-Ministerin, denn sie ist selbst die Mutter von sieben Kindern. 2009 übernahm sie das Ressort des Bundesministers für Arbeit und Soziales. Als Familienministerin schaffte sie das Erziehungsgeld ab und führte das Elterngeld ein. Die politische Auseinandersetzung hat Ursula von der Leyen nie gescheut, auch nicht mit Blick auf die Kanzlerin, etwa als sie den massiven Ausbau der Krippenplätze gegen den Widerstand in der CDU, aber vor allem in der CSU forderte. Sie kämpfte für die Ausweitung der Rechte der Betriebsräte und opponiert gegen Lohndumping. Eine sie politisch kennzeichnende Aussage ist: "Ich bin es leid, ständig die alten Gräben zu schaufeln." War mal als mögliche Bundespräsidentin im Gespräch, auch als potenzielle Nachfolgerin von Angela Merkel. Im dritten "Kabinett Merkel" wurde Ursula von der Leyen zur ersten Verteidigungsministerin Deutschlands berufen.