HOME
Polizeiwagen an der Synagoge in Halle

Sicherheitsbehörden verlangen nach Angriff von Halle mehr Befugnisse

Nach dem Angriff auf die Synagoge in Halle fordern Sicherheitsbehörden und Union schärfere Sicherheitsgesetze, ernten dafür aber auch Widerspruch.

Holger Münch

«Die Situation ist ernst»

Rechter Terror: Behörden wollen Internet stärker beobachten

Gottesdeinst nach Anschlag in Halle

Debatte um rechten Terror

Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde lang

Computerspiel

Rechtsextremisten im Visier

Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur Gamerszene

"Nie Wieder

Dobrindt für Beobachtung

Harte Kritik an der AfD nach Anschlag von Halle

Schleswig-Holstein nimmt Rechte im Netz ins Visier

Diese Tür der Synagoge in Halle hielt dem Angriff stand
Pressestimmen

Terroranschlag von Halle

"Jahr für Jahr an Gedenktagen ein 'Nie wieder' - das reicht nach Halle nicht mehr aus"

Anis Amri

Weihnachtsmarkt-Attentäter

Unbekanntes Amri-Video liegt Sicherheitsbehörden vor

Kreise: Amri-Video liegt BKA und Verfassungsschutz vor

Hans-Georg Maaßen, früherer Verfassungsschutzchef

Kölner Kanzlei

Ex-Verfassungsschutz-Chef Maaßen hat einen neuen Job

NSU-Untersuchungsausschuss kritisiert Justiz

Abschlussbericht

Thüringer NSU-Ausschuss kritisiert Polizei und Justiz

Anhänger der Identitären Bewegung, hier in Berlin

Gericht: BfV darf "Identitäre" nicht "gesichert rechtsextremistisch" nennen

Schild auf Kundgebung in Hannover

Verfassungsschützer gehen gegen israelkritische BDS-Bewegung vor

Björn Höcke

Björn Höcke im Fokus

AfD-Gruppe sieht Anhaltspunkte für Verfassungsfeindlichkeit

AfD: Andreas Kalbitz (l.) aus Brandenburg, Peter Urban aus Sachsen und Björn Höcke (3.v.l.)

Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg

Triumph an den Wahlurnen wird den Machtkampf in der AfD dramatisch verschärfen

Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein ist selbst der AfD zu rechts

Schleswig-Holstein

AfD schließt Landesvorsitzende Sayn-Wittgenstein aus der Partei aus

Gab es hier Hetzjagden? Demonstration in Chemnitz; Hans-Georg Maaßen; Michael Kretschmer

Chemnitz – ein Jahr danach

"Hetzjagd"-Diskussion geht in neue Runde – das sagen Maaßen und Kretschmer jetzt

Von Daniel Wüstenberg
Szenen aus dem Sketchformat "Jihadi Fool".

Salafistensatire auf Youtube

"Goodbye Syria: Die Heimkehrer" – Verfassungsschutz NRW bringt IS-Satire auf Youtube

Angeklagter im Prozess um tödliche Messerattacke in Chemnitz

Neuneinhalb Jahre Haft für Alaa S.

Urteil im Chemnitz-Prozess – das Gericht konnte die Erwartungen nie erfüllen

Von Daniel Wüstenberg
Hans-Georg Maaßen: Unterwegs mit dem Ex-Verfassungsschutzpräsidenten

Hart am Rand

Rechtsradikaler oder Realist? Was hinter Hans-Georg Maaßens Tour durch Sachsen steckt

Von Axel Vornbäumen
Björn Höcke auf dem AfD-Landesparteitag in Arnstadt

AfD-Parteitag

Höcke über Migration: "In Thüringen gibt es nur eine Verabschiedungskultur"

Hans-Georg Maaßen, früherer Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV)

CDU

"Allerhärtester Widerstand" - Kramp-Karrenbauer droht Maaßen mit Parteiausschluss

Hans-Georg Maaßen Radebeul

Wahlkampfauftritt in Radebeul

Hans Georg Maaßen: Recht durchsetzen, auch wenn das "schlechte Bilder" mit sich bringe

Hans-Georg Maaßen, früherer Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV)

Ex-Verfassungsschutzchef

Warum sich Hans-Georg Maaßen als "eher links" sieht