HOME

Wahlkampf in Thüringen: Mohring nennt Höcke einen «Nazi»

Erfurt - Kurz vor der Landtagswahl in Thüringen hat CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring seinen AfD-Kontrahenten Björn Höcke als «Nazi» bezeichnet. Er habe in vielen Interviews gesagt, dass er keine Koalition mit der AfD in Thüringen eingehen werde, sagte Mohring. «Ich finde: Höcke ist ein Nazi. Das haben auch andere festgestellt». Der AfD-Spitzenkandidat präge diese Partei und sorge mit der AfD-Gruppierung «Flügel» dafür, dass sich die AfD nach rechts radikalisiere, so Mohring. In Thüringen wird am Sonntag ein neuer Landtag gewählt.

Der demokratische Präsidentschaftsbewerber Joe Biden

Wirbel um "Lynchmord"

Biden attackiert Trump wegen dessen Wortwahl - und muss sich hinterher entschuldigen

Von Marc Drewello
Facebook

Microtargeting

Parteien setzen auf gezielte Wahlwerbung via Social Media

Björn Höcke

Flügel-Wortführer

AfD in Thüringen stark - trotz oder wegen Höcke?

Feiert 50. Geburtstag: Dolly Buster

Dolly Buster

Fünf spannende Episoden aus ihrem Leben

Der US-Geschäftsträger in Kiew, Bill Taylor (Mitte)

US-Diplomat: Trump machte Ukraine-Hilfe von Ermittlungen gegen Gegner abhängig

Wahlen in Kanada

Wahlen in Kanada

Die kleine Ohrfeige für Justin Trudeau

Kanada: Justin Trudeau beim Wahlkampf

Bleibt Justin Trudeau Premier?

Diese drei Dinge sollten Sie über die Wahl in Kanada wissen

Video

Drohungen von rechts gegen Thüringens CDU-Kandidat

Justin Trudeau (l.) und Herausforderer Andrew Scheer

Umfragen lassen auf Hängepartie bei Parlamentswahl in Kanada schließen

Grünen-Fraktionschef Dirk Adams im Landtag

Vermehrt Drohungen gegen Thüringer Spitzenpolitiker im Landtagswahlkampf

Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring

Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mohring erhält erneut Morddrohung

Eine entlaufene Kuh randalierte in Unterfranken (Symbolbild)

Nachrichten aus Deutschland

"Hoch aggressive Kuh" randaliert in Bayern

Neue Morddrohung gegen CDU-Spitzenkandidat Mohring

Grünen-Chef Robert Habeck bei einer Wahlkampfveranstaltung

LKA ermittelt

Mitten im Thüringen-Wahlkampf: Morddrohung gegen Grünen-Chef Robert Habeck

Mick Mulvaney

Ukraine-Affäre

Trumps Stabschef bringt Weißes Haus in große Erklärungsnot

Robert Habeck

Verdächtig ist ein 27-Jähriger

Morddrohung gegen Grünen-Chef Habeck im Thüringer Wahlkampf

Der Stabschef im Weißen Haus, Mick Mulvaney

Trumps Stabschef räumt Einsatz von Druckmitteln gegen Ukraine ein

Die Silhouette von US-Präsident Donald Trump
Analyse

US-Präsident

Tausend Tage Trump: Was waren wir erschüttert

Von Florian Schillat
Joe Biden

Demokraten-Rennen

Der entzauberte Favorit: Joe Biden und die Ukraine-Affäre

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, l), Verteidigungsministerin, spricht beim Deutschlandtag der Jungen Union

Deutschlandtag in Saarbrücken

AKK bei der Jungen Union: AfD ist "politischer Arm des Rechtsradikalismus"

Video

Polens Regierungspartei will Macht bei Wahl festigen

Oberbürgermeisterwahl nach rechtem Terror in Halle

Rudy Giuliani, der persönliche Anwalt von US-Präsident Donald Trump

Angeblich illegale Wahlkampfspenden

Ukraine-Affäre: Männer mit Verbindungen zu Trumps Anwalt festgenommen