HOME

Spitzengespräch: Wohnungsnot: Gipfel im Kanzleramt soll es richten

Vor dem Treffen im Kanzleramt am Freitag äußerte Berlins Regierender Bürgermeister Müller Hoffnungen auf die Kooperationsbereitschaft des Bundes. Außerdem kritisierte er Seehofers jüngste Personalentscheidung um Hans-Georg Maaßen. Kritik an der Bundesregierung kommt vor dem Gipfel vom Deutschen Mieterbund.

Spitzengespräch: Wohnungsnot: Gipfel im Kanzleramt soll es richten