VG-Wort Pixel

"heute wichtig" Eine Frauenrechts-Aktivistin erklärt, was Frauen und Mädchen in Afghanistan droht

Nordrhein-Westfalen, Köln: Frauen aus Afghanistan halten bei einer Demonstration Transparente in der Hand
Nordrhein-Westfalen, Köln: Frauen aus Afghanistan halten bei einer Demonstration Transparente in der Hand
© Oliver Berg / DPA
Die Taliban geben sich gemäßigter als in der Vergangenheit – doch ist den Versprechen zu trauen? "Die Frauen in Afghanistan haben große Angst", sagt Frauenrechts-Aktivistin Düzen Tekkal. 

So abonnieren Sie unseren Podcast:
Verpassen Sie keine Folge von "heute wichtig" und abonnieren Sie unseren Podcast bei: Audio Now, Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Castbox oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen, schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de

Frauen und Mädchen in Afghanistan könnten unter der Herrschaft der Taliban besonders leiden. Als die islamistische Organisation zum letzten Mal an der Macht war, durften Frauen ohne Burka das Haus nicht verlassen und nicht arbeiten, Mädchen war der Schulbesuch verboten. Die Menschenrechtsaktivistin Düzen Tekkal, Gründerin der Initiative "Defend Afghan Women’s Rights", fürchtet eine Rückkehr dieser Zustände. "Die Frauen in Afghanistan haben den Duft der Freiheit eingeatmet. Aber das wird mit den Taliban nicht zu machen sein", sagt Tekkal im Podcast "heute wichtig". 

Appell an die Regierung 

Eine Berufsgruppe ist unter den Taliban ebenfalls besonders bedroht: Journalist:innen und sogenannte Stringer, die ausländische Reporter:innen bei ihrer Recherche unterstützen. Deutsche Medien haben deshalb einen Appell an die Bundesregierung gestartet, ihre Helfer:innen aus Afghanistan zu holen –  darüber spricht Moderator Michel Abdollahi mit dem Auslandsressortleiter des stern, Steffen Gassel. 

Michel Abdollahi
© TVNOW / Andreas Friese
Podcast "heute wichtig"
Klar, meinungsstark, auf die 12: "heute wichtig" ist nicht nur ein Nachrichten-Podcast. Wir setzen Themen und stoßen Debatten an – mit Haltung und auch mal unbequem. Dafür sprechen Host Michel Abdollahi und sein Team aus stern- und RTL-Reporter:innen mit den spannendsten Menschen aus Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sie lassen alle Stimmen zu Wort kommen, die leisen und die lauten. Wer "heute wichtig" hört, startet informiert in den Tag und kann fundiert mitreden.

Katze auf dem Wahlzettel 

Außerdem geht es in der Folge um eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages zu Lieferengpässen bei Rohstoffen und Vor-Produkten – 83 Prozent der Betriebe haben damit zu kämpfen. Und wir hören, warum in Brandenburg ein Kater auf einem Wahlzettel steht. 


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker