VG-Wort Pixel

"heute wichtig" So werden wir elektrisch – wie der Umstieg auf erneuerbare Energien endlich gelingt

Energieökonomin Claudia Kemfert
Energieökonomin Claudia Kemfert
© Reiner Zensen
Ja – wir können komplett auf erneuerbare Energien umsteigen, sagt eine der wichtigsten Energieökonominnen Deutschlands. Was es dafür braucht, wie wir in Zukunft leben und warum die Energiewende auch für die Stahlindustrie kein Problem sein muss, erzählt Claudia Kemfert bei "heute wichtig".

Bis Ende 2022 will Deutschland komplett aus der Atomenergie aussteigen, im Jahr 2038 soll dann auch Schluss sein mit dem Kohleabbau – doch was kommt danach? Schaffen wir es, komplett auf erneuerbare Energien zu wechseln? Im “heute wichtig”-Podcast spricht Host Michel Abdollahi mit einer Frau, die sagt: Ja, das geht. Claudia Kemfert ist Energieökonomin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung.   

Energie sparen

Kemfert spricht davon, dass unter anderem Häuser besser gedämmt und industrielle Fertigungen effizienter werden müssten, denn: "Energie, die wir nicht verbrauchen, ist die beste Energie." Auch der Verkehr müsse intelligenter gesteuert werden. "Wir brauchen einen Booster im Bereich Schienenverkehr, und Schnellstrecken müssen wir prioritär auszubauen", sagt Kemfert. 

Michel Abdollahi
© TVNOW / Andreas Friese

Podcast "heute wichtig"

Klar, meinungsstark, auf die 12: "heute wichtig" ist nicht nur ein Nachrichten-Podcast. Wir setzen Themen und stoßen Debatten an – mit Haltung und auch mal unbequem. Dafür sprechen Host Michel Abdollahi und sein Team aus stern- und RTL-Reporter:innen mit den spannendsten Menschen aus Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sie lassen alle Stimmen zu Wort kommen, die leisen und die lauten. Wer "heute wichtig" hört, startet informiert in den Tag und kann fundiert mitreden.

Eisbären-Schreck

Außerdem geht es im Podcast um geplante Strafen für gefälschte Impfpässe und die Frage, wie die Einführung eines digitalen Impfpasses gelingen kann. Und Michel Abdollahi blickt zum Berliner Tierpark, wo eine Gen-Analyse die Verwandtschaftsverhältnisse unter Eisbären aufgeklärt hat – mit einer unliebsamen Überraschung. 

wue

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker