HOME

1-a-Anlaufpunkte: Das sind die Traumziele für Kreuzfahrer im Mittelmeer

Es gibt kein schöneres Kreuzfahrtrevier als das westliche und östliche Mittelmeer. Wir präsentieren die Highlights zwischen Andalusien und Alexandria - inklusive Inseln, Häfen und Ausflugszielen.

Spanien: Palma de Mallorca  Zu den wichtigsten Drehscheiben des Kreuzfahrttourimus im westlichen Mittelmeer zählt Palma. Durch den von fast allen deutschen Flughäfen leicht zu erreichenden Flughafen reisen die Passagiere an und ab. Die Estacion Maritima im Westen vom Port de Palma ist sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Deshalb  ist ein Transport mit der Buslinie 1, einem Shuttle oder ein Taxi für einen Stadtbesuch erforderlich. 

Spanien: Palma de Mallorca

Zu den wichtigsten Drehscheiben des Kreuzfahrttourimus im westlichen Mittelmeer zählt Palma. Durch den von fast allen deutschen Flughäfen leicht zu erreichenden Flughafen reisen die Passagiere an und ab. Die Estacion Maritima im Westen vom Port de Palma ist sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Deshalb  ist ein Transport mit der Buslinie 1, einem Shuttle oder ein Taxi für einen Stadtbesuch erforderlich. 

Getty Images

Vier von fünf Europäern, die eine Kreuzfahrt buchen, entscheiden sich für eine Reise per Schiff im Mittelmeer. Dabei werden meist einwöchige Törns unternommen, entweder durch das westliche oder das östliche Mittelmeer.

Wer sich zu einem Trip durch den westlichen Teil entschließt, für den beginnt und endet die Kreuzfahrt häufig in Barcelona - ein idealer Ausgangspunkt. Denn die Seereise lässt sich hier wunderbar mit einem Stadtaufenthalt kombinieren. Im Verlauf der Routen geht es meistens zu Zielen in Südfrankreich, nach Mallorca und zu Häfen an der Westküste Italiens.

Bei dem Trip durch das östliche Mittelmeer stehen die Häfen der Adria wie Split und Dubrovnik  auf dem Programm, weitere auf dem griechischen Festland und den Inseln. 

Aus Sicherheitsgründen haben fast alle Reedereien einen Anlauf der Häfen in der Türkei wie Istanbul und in Nordafrika aus ihren Katalogen gestrichen.

tib

Wissenscommunity