VG-Wort Pixel

Seltener Einblick Reiseblogger zeigt: So sehen die Schlafkabinen von Flugzeug-Crews aus

Sehen Sie im Video: Reiseblogger zeigt – so sehen die geheimen Schlafkabinen von Flugzeug-Crews aus.






Flugbegleiter und Crews von Langstreckenflügen müssen regelmäßig schlafen, um ihre Energie aufrechtzuerhalten. Das tun sie nicht auf engen Notsitzen, sondern in geheimen Schlafzimmern, die für Passagiere nicht nur verboten, sondern auch vor ihnen verborgen sind. Manche sind durch geheime Treppen oder durch eine Luke zugänglich. 
Zach Griff, ein Reiseanalyst für „The Points Guy“ hat in einem Instagram-Video eine dieser Schlafkammern dokumentiert. 
Er durfte kürzlich das geheime Schlafzimmer eines American Airlines 787 Dreamliners besichtigen. Es befindet sich über dem Passagierdeck und verfügt über sechs Betten.
Die Ruhebereiche in Flugzeugen haben im Allgemeinen Vorhänge für Privatsphäre, Leselampen, Haken und Spiegel sowie etwas persönlichen Stauraum. Normalerweise sind Decken und Kissen vorhanden, gelegentlich sogar Pyjamas.
Mehr
Wo entspannen sich Piloten und Flugbegleiter eigentlich während langer Flüge, wenn sie im Dienst eine Pause machen wollen? Reiseblogger Zach Griff gibt in einem Instagram-Video einen seltenen Einblick und zeigt, wie die Schlafkabinen aussehen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker