VG-Wort Pixel

Unbeschwert reisen Groß oder klein – welche Koffergröße soll es sein?

Koffergrößen: Welcher Koffer eignet sich für Ihre Reise?
Koffergrößen: Welcher Koffer eignet sich für Ihre Reise?
© asbe / Getty Images
Koffer gibt es in vielen Größen und mit unterschiedlicher Ausstattung. Hier erfahren Sie, welche Größe sich für Ihre Reise eignet und worauf Sie beim Kauf eines Koffers achten sollten. 

Jeder Mensch macht im Leben mindestens eine Reise. Ob Urlaub oder geschäftlicher Termin, die richtige Planung des Gepäcks spart unterwegs Zeit und Stress. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl Ihres Koffer achten müssen und welche Koffergrößen sich für Ihre Reise eignen.

Darauf sollten Sie beim Koffer-Kauf achten

Nicht jeder Koffer ist der ideale Begleiter für Ihre Reise. Neben der Koffergröße sind auch folgende Kriterien wichtig für die Wahl Ihres Gepäcks:

  1. Hart- oder Weichschale
  2. Anzahl der Kofferrollen
  3. Fassungsvermögen
  4. Schloss

1. Koffergröße XS: Kinderleichtes Gepäck

Schon die Kleinen freuen sich über einen eigenen Koffer. Selbstverständlich darf das Gepäck nicht viel wiegen, damit Ihre Kinder es selbstständig bewegen können. Deswegen gibt es handliche Kinderkoffer in Größe XS. Diese kleinen Koffermodelle eignen sich sowohl für erste Klassenfahrten, Übernachtungen bei den Großeltern als auch Familienurlaube. 

Affiliate Link
Amazon: Leichter Kinderreisetrolley zum Ziehen mit Rädern
Jetzt shoppen
44,99 €

Daten im Überblick:

  • Volumen: 17 Liter 
  • Höhe: 42 cm
  • Breite: 30 cm
  • Tiefe: 22 cm
  • Obermaterial: Hartschale

2. Koffergröße S: Praktisches Handgepäck

Fluggesellschaften haben zwar individuelle Gepäckbestimmungen, aber ein Handgepäckstück ist häufig im Preis des Flugtickets inbegriffen. So lohnt sich die Mitnahme eines kompakten Handgepäck-Koffers in Größe S für kurze Geschäftsreisen oder Wochenendtrips.

Affiliate Link
-31%
Amazon: Hauptstadtkoffer, Hartschalenkoffer, Erweiterbar, 4 Rollen, 42 Liter
Jetzt shoppen
62,44 €89,95 €

Daten im Überblick:

  • Volumen: 42 Liter 
  • Höhe: 55 cm
  • Breite: 35 cm
  • Tiefe: 20 cm
  • Obermaterial: Hartschale

3. Koffergröße M: Ideal für Kurztrips

Koffer in Größe M eignen sich ideal für kurze Reisen von circa einer Woche. Je nach Wetterlage am Urlaubsort passen sowohl Kleidung als auch Technik und Urlaubslektüre in den praktischen Koffer. Dieser mittelgroße Weichschalenkoffer verfügt, dank des dehnbaren Materials, über flexiblen Stauraum.

Affiliate Link
-36%
Amazon: Travelite Rollkoffer, robuster und leichter Weichgepäck Trolley mit 4 Rollen
Jetzt shoppen
44,70 €69,95 €

Daten im Überblick:

  • Volumen: 69 Liter 
  • Höhe: 66 cm
  • Breite: 42 cm
  • Tiefe: 27 cm
  • Obermaterial: Weichschale

4. Koffergröße L: Klassischer Urlaubskoffer

Die meisten Urlaube dauern mindestens zwei Wochen. Für diese Zeitspanne eignen sich klassische Urlaubskoffer in Größe L. Das Volumen der Koffer bietet genügend Stauraum für eine ausgedehnte Reise. Insbesondere eignen sich große Koffer gut für Winterurlaube. Das Gepäck hat bekanntlich mehr Volumen, weil die kühlen Temperaturen nach warmer Kleidung verlangen.

Affiliate Link
-40%
Amazon: American Tourister Koffer 91 L
Jetzt shoppen
89,95 €149,95 €

Daten im Überblick:

  • Volumen: 91 Liter 
  • Höhe: 75 cm
  • Breite: 54 cm
  • Tiefe: 29 cm
  • Obermaterial: Hartschale

5. Koffergröße XL: Begleiter auf langen Reisen

Besonderer Luxus sind Reisen, die über die klassischen zwei Wochen hinausreichen. In diesem Fall eignen sich große Koffer in XL am besten. In diesen Koffern ist genügend Stauraum für einen Urlaub von bis zu vier Wochen. Falls Sie eine Reise mit dem Flugzeug planen, achten Sie auf die Bestimmung bezüglich Übergepäcks.

Affiliate Link
-34%
Amazon: Samsonite XL Koffer, 138 L
Jetzt shoppen
138,59 €209,00 €

Daten im Überblick:

  • Volumen: 138 Liter 
  • Höhe: 81 cm
  • Breite: 55 cm
  • Tiefe: 35 cm
  • Obermaterial: Hartschale

Das richtige Material

Je nach Art der Reise sollten Sie auf die Materialbeschaffenheit Ihres Koffers achten. Reisen mit dem Flugzeug bergen für Ihre Koffer die Gefahr, unsanft ins und aus dem Flugzeug befördert zu werden. So eignen sich für Flugreisen praktische Hartschalenkoffer. Das Material übersteht auch den einen oder anderen Wurf auf den Gepäckwagen. Die meisten Koffer mit Hartschale verfügen über einen erweiterbaren Stauraum. Sollte dies nicht gegeben sein, müssen Sie beim Packen bedenken, dass im Hartschalenkoffer weniger Platz zur Verfügung steht, da das Material nur bedingt dehnbar ist. Anders ist es bei Koffern mit weicher Schale. Sie sind dehnbarer und fassen dadurch etwas mehr Gepäck. Der Nachteil ist, dass Ihr Gepäck Einwirkungen von außen weniger abfedern kann.

Welche Koffergrößen eignen sich für Flugreisen?

Die Antwort hängt von der Länge der Reise ab, denn auf Fernreisen benötigen Sie unter Umständen mehr Gepäck als für einen Städetrip von wenigen Tagen. Außerdem ist es eine Kostenfrage, denn Handgepäck können Sie in der Regel kostenlos mitnehmen und für Aufgabegepäck müssen Sie einen Aufpreis zahlen.

Airline

Handgepäck

Aufgabegepäck

Lufthansa

55 x 40 x 23 cmbis zu 158 cm

British Airways

56 x 45 x 25 cm

90 x 75 x 43 cm

Condor

55 x 40 x 20 cm

bis 20 kg

American Airlines

56 x 36 x 23 cm

bis zu 158 cm

Air France

55 x 35 x 25 cm

bis zu 158 cm

Euro Wings

55 x 40 x 23 cm

bis zu 23 kg

Easy Jet

56 x 45 x 25 cm

bis 23 kg

Welches Gewicht sollte ein Koffer haben?

Je leichter Ihr Koffer ist, desto besser können Sie ihn transportieren. Deswegen lohnt es sich vor einer Reise genau zu überlegen, was ins Gepäck muss und was nicht. Das Handgepäck darf bei den meisten Fluglinien acht Kilogramm nicht überschreiten und das auf aufgegebene Gepäck nicht die 23 Kilogramm. Zeit und Stress spart es, wenn Sie vor Abflug das Gepäck zu Hause wiegen. So müssen Sie nicht umständlich am Flughafen umpacken. Einfach und schnell klappt das Wiegen beispielsweise mit einer Kofferwaage, die Sie, aufgrund der handlichen Größe, auch auf die Reise mitnehmen können.

Affiliate Link
Amazon: Digitale Kofferwaage
Jetzt shoppen
8,89 €

Was kostet ein guter Koffer?

Es gibt hinsichtlich Hersteller und Koffergröße deutliche Preisunterschiede. In der Regel kosten gute Koffer zwischen 50 und 100 Euro. Vielreisende sollten sich für einen hochwertigeren Koffer entscheiden und für die Anschaffung zwischen 150 und 200 Euro einplanen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

hl

Produkte & Tipps


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker