Ferien Urlaub 2021 planen - So optimieren Sie Ihre Brückentage

Urlaub 2021
Urlaub 2021
© Henglein and Steets / Getty Images
Wer die gesetzlichen Feiertage geschickt mit wenigen Urlaubstagen kombiniert, kann sein Urlaubskonto fast verdoppeln. Im Jahr 2021 lässt sich durch frühzeitige Planung viel zusätzliche Freizeit an einem Stück herausschlagen.

Das neue Jahr fängt gut. Denn der Neujahrstag am 1. Januar 2021 fällt auf einen Freitag. Auch wenn die Silvesterfeierlichkeiten 2020 wegen der Pandemie sehr begrenzt sein werden, hat man anschließend gleich mehrere Tage Zeit, um sich von den Folgen des eventuell übermäßigen Alkoholgenusses zu erholen.

Für die Bewohner der Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt ergibt sich noch in der ersten Januar-Woche die Möglichkeit einer Brücke: Der Tag der Heiligen Drei Könige, der 6. Januar, gilt in diesen Bundesländern als gesetzlicher Feiertag und fällt 2021 auf einen Mittwoch. Mit zwei freien Tagen davor oder danach lassen sich so die Weihnachtsferien verlängern.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker