VG-Wort Pixel

Fragen aus dem Flugzeug Warum muss bei Start und Landung die Fenster-Blende nach oben?

Wer ins Flugzeug steigt, muss sich an viele Regeln halten. Meistens aus Sicherheitsgründen. Auch diese Anweisung gehört dazu: „Wir setzen zur Landung an, bitte öffnen Sie die Fensterblenden.“Aber - warum eigentlich?
Die Piloten haben im Cockpit sowieso einen besseren Ausblick. Und kann nicht jeder selbst entscheiden, ob er hinausblicken will - oder nicht? Nein. Denn auch bei dieser Anweisung geht es vor allem um die Sicherheit.
Die Kabinenbesatzung kann nur durch die Fenster mögliche Gefahren entdecken und dem Cockpit melden. Etwa wenn ein Triebwerk raucht oder Flammen hochschlagen. Das ist auch für eine mögliche Evakuierung wichtig. Übrigens können sich auch Passagiere immer melden, wenn sie etwas Ungewöhnliches bemerken.
Und: In der Kabine wird vor Start und Landung zusätzlich das Kabinenlicht gedimmt. So gewöhnen sich die Augen an die äußeren Lichtverhältnisse. Im Notfall können sich Crew und Passagiere so schneller orientieren. Aber zum Glück ist das nur äußerst selten notwendig. 
Mehr
"Wir setzen zur Landung an, bitte öffnen Sie die Fensterblenden." Haben Sie sich über diese Anweisung auch schon gewundert? Es ist eine von vielen Sicherheitsanweisungen für Passagiere. Aber nur wenige kennen den Grund dafür.
Von Christin Köppen

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker