HOME

Top-10-Liste: Was Urlauber in Hotelzimmern vergessen

Im Alltag vergisst man häufiger Dinge: Regenschirm, Schlüssel oder die Pflanzen zu gießen. Aber wie sieht es im Urlaub aus? Ein Reiseveranstalter hat die zehn häufigsten vergessenen Gegenstände in Ferienclubs aufgelistet.

1. Handy: Eine nicht ganz freiwillige digitale Entgiftung  Paradoxerweise kann die Mehrheit der Urlauber ihr Smartphone während der Ferien nicht aus der Hand legen; dennoch steht es an erster Stelle der zehn am häufigsten vergessenen Gegenstände. Der Verlust löst meist Panik und die Frage aus, wie man schnell wieder online ist.

1. Handy: Eine nicht ganz freiwillige digitale Entgiftung

Paradoxerweise kann die Mehrheit der Urlauber ihr Smartphone während der Ferien nicht aus der Hand legen; dennoch steht es an erster Stelle der zehn am häufigsten vergessenen Gegenstände. Der Verlust löst meist Panik und die Frage aus, wie man schnell wieder online ist.

Getty Images

Wer nach den schönsten Tages des Jahres wieder zu Hause gelandet ist und den Koffer auspackt, wird feststellen, dass nicht nur die Sommerferien endgültig vorbei sind. Hinzu kommt eine nüchterne Feststellung: Wo ist denn bloß meine Sonnenbrille oder das Ladegerät für mein Handy?

Täglich lassen Urlauber bei ihrer Abreise irgendwelche persönliche Gegenstände in den Schränken und Schubladen ihrer Hotelzimmer liegen. Um welche vergessenen Utensilien es sich in einem Ferienhotel genau handelt, das verrät eine Aufstellung des Reiseveranstalters Tui France.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke der Top 10 der vergessenen Dinge auf Hotelzimmern.

+++ Lesen Sie auch: "Unterwasserhotel Pemba Island - Schlafen unter dem Meeresspiegel, im extravagantesten Hotelzimmer der Welt" +++

Zahnbürsten, Koffer und Co.: Fünf Dinge, die Sie in Hotelzimmern vermeiden sollten
tib

Wissenscommunity