VG-Wort Pixel

Zum 30. Jubiläum Wohnen wie der Fresh Prince: Will Smith lädt Fans für eine Nacht nach Bel-Air ein

Will Smith: Eingang zum "Fresh Prince"-Haus
Wer in diesem Haus übernachtet, muss selbstredend – wie einst Will Smith – im Taxi vorfahren
© AirBnB
Vor 30 Jahren rollte Will Smith erstmals als Fresh Prince von Bel-Air vor dem Anwesen der Familie Banks vor. Zum Jubiläum will er Fans nun eine Übernachtung in dem berühmten TV-Haus ermöglichen. Allerdings muss man dafür bereits in LA wohnen.

Das hier könnte die Geschichte davon sein, wie das Leben von ein paar glücklichen Kaliforniern (für eine Nacht) auf den Kopf gestellt wurde. Also nehmen wir uns jetzt eine Minute, um davon zu erzählen, wie Menschen Prinz und Prinzessin eines kleinen Ortes namens Bel-Air werden könnten.

Wer diesen Absatz im Kopf direkt auf Englisch übersetzt und mitgesummt hat, dürfte wissen, worum es geht. Für einige Fans der 90er Sitcom "Der Prinz von Bel-Air" könnte im Oktober ein echter Traum wahr werden. Denn: Um den 30. Geburtstag der Sendung zu feiern, ermöglichen die Besitzer des Anwesens, gemeinsam mit der Vermietungsplattform für Privatunterkünfte "AirBnB" und Will Smith höchstpersönlich, einigen Fans eine magische Nacht mit der Familie Banks.

Will Smith ist jetzt AirBnB-Gastgeber 

"Beginnend am 29. September […] bekommen Kleingruppen von bis zu zwei Einwohnern von Los Angeles County die Möglichkeit, eine von fünf nostalgischen Übernachtungen in Wills Flügel des Anwesens zu buchen." Der Clou: Die Übernachtung kostet die Gäste nur 30 Dollar – "erinnernd an die 30 Jahre seit das weltbekannte Anwesen eine architektonische Ikone der Popkultur wurde."

Eingestellt wurde die Anzeige auf "AirBnB" von Will Smith selbst – man möchte meinen mit ein wenig Unterstützung der "AirBnB"-PR-Abteilung. Dort schreibt er: "Wenn euch dieses Haus bekannt vorkommt, dann liegt das daran, dass es immer noch genau so cool ist, wie damals, als ich zum ersten Mal in der Auffahrt aufgekreuzt bin. Ich bin wieder da und diesmal gebe ich euch die Schlüssel, damit ihr euch in meinem Flügel ausbreiten könnt – aber meine Sneaker werden nicht angefasst, okay?"

Fresh Prince of Bel Air Schlafzimmer
Hausen wie ein Prinz – das Anwesen in Bel-Air macht es möglich
© AirBnB

Die Unterkunft beinhaltet ein Schlafzimmer, ein Bad, einen Pool, einen Outdoor-Lounge-Bereich und ein Esszimmer. Und auch einige Gimmicks hat man sich für die Fans überlegt, so besteht die Möglichkeit im Schlafzimmer Basketball zu spielen, sich ein wenig am DJ-Pult auszuprobieren und sich am Kleiderschrank in die bunten Gewänder des Prinzen von Bel-Air zu hüllen. Und natürlich werden alle Mahlzeiten auf Silbergeschirr serviert.

Das Angebot gilt leider nur für Einwohner von Los Angeles County

Aufgrund der weltweiten Pandemie können allerdings nur Menschen an der Verlosung teilnehmen, die bereits in Los Angeles ansässig sind. Doch eine Sache gibt es, über die sich alle Fans weltweit freuen können: "Um das Familien- und Gemeinschaftsgefühl zu feiern, das ich in diesem Haus erleben durfte, wird "AirBnB" eine einmalige Spende an eine Organisation in meiner Heimatstadt Philadelphia machen. Und zwar an den Boys & Girls Club of Philadelphia, ein Programm, das junge Menschen aus teils sehr schwierigen Situationen unterstützt, indem es Weiterbildungsmaßnahmen, Freizeitaktivitäten und Hilfe bei der Selbstbestimmung anbietet."

Außerdem wird DJ Jazzy Jeff nicht nur (virtuell) die glücklichen Gewinner im Haus willkommen heißen, sondern außerdem einen Online-DJ-Workshop anbieten. 

Erst einmal heißt es jedoch im Oktober für bis zu zehn Superfans: "I looked at my kingdom, I was finally there. To sit on my throne as the Prince of Bel Air."

Quelle: "AirBnB"

Lesen Sie auch:

- Airbnb: Berlin verlangt von Vermietern 1,5 Millionen Euro an Bußgeldern

Treibt Airbnb die Mieten in die Höhe? Der Gründer äußert sich im stern-Interview

Edel-AirBnB in Palm Springs: Dieser Hausmeister zeigt uns die Villa von Leonardo DiCaprio

jgs

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker