HOME

Eishockey-WM: DEB-Team mit Goalie Grubauer gegen Frankreich

Kosice - Stanley-Cup-Sieger Philipp Grubauer kommt am Abend gegen Frankreich zu seinem ersten Einsatz bei der Eishockey-WM in der Slowakei.

Philipp Grubauer

Philipp Grubauer wird gegen Frankreich im Tor des DEB-Teams stehen. Foto: Monika Skolimowska

Stanley-Cup-Sieger Philipp Grubauer kommt am Abend gegen Frankreich zu seinem ersten Einsatz bei der Eishockey-WM in der Slowakei.

Bundestrainer Toni Söderholm vertraut auf den 27 Jahre alten NHL-Keeper der Colorado Avalanche, der erst am Sonntag in Kosice angekommen war. Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) rund drei Stunden vor dem dritten deutschen WM-Spiel mit.

Der bei den Auftaktsiegen gegen Großbritannien (3:1) und Dänemark (2:1) starke Mathias Niederberger von der Düsseldorfer EG erhält dafür eine Pause und steht nicht im Kader für das Spiel.

Auch bei den Feldspielern nimmt Söderholm kleine Änderungen vor. Für den gegen Dänemark schwachen Benedikt Schopper (Straubing) kommt in der Abwehr Olympia-Silbergewinner Jonas Müller von den Eisbären Berlin zu seinem ersten WM-Einsatz. Im Angriff erhält Lean Bergmann (Iserlohn) eine Pause. Für ihn spielt erstmals Marc Michaelis von der Minnesota State University.

dpa

Wissenscommunity