Fußball Equal Pay im Fußball? Spitzensport funktioniert nicht als soziale Marktwirtschaft

Fußballspielerin Alexandra Popp schaut nach einem Fehlpass enttäuscht
Die Spielerinnen der DFB sind bei der Fußball-Europameisterschaft jetzt schon erfolgreicher als die Männer 2021. Dennoch ist eine gleichberechtigte Bezahlung, wie nun in den USA außer Sichtweite
© Gollnow/dpa
Bei der Fußball-Europameisterschaft eilen die deutschen Frauen von Sieg zu Sieg – und sind schon jetzt erfolgreicher als die Männer bei der EM 2021. Bundeskanzler Scholz fordert nun eine Entlohnung der Spielerinnen auf dem Niveau der der Männer. Aber würde das überhaupt Sinn machen?

Mal kurz gefragt: Welches Team ist DFB-Pokalsieger bei den Frauen? Wie heißt die beste Torjägerin der Liga? Wer trainiert den deutschen Frauen-Fußballmeister? Schwierig, oder? Wer die Antworten kennt (VfL Wolfsburg, Lea Schüller, Tommy Stroot) darf als Experte gelten, als Nerd gar, und das sagt einiges über Größe und Prominenz des Frauen-Fußballs in Deutschland aus.


Mehr zum Thema



Newsticker