VG-Wort Pixel

Spiel gegen Bayer Leverkusen FC Bayern München ist zum 20. Mal Pokalsieger

Sehen Sie im Video: FC Bayern München ist zum 20. Mal Pokalsieger. Bayern München ist Pokalsieger 2020. Mit einem 4:2 im Finale gegen Bayer Leverkusen durfte die Mannschaft von Trainer Hansi Flick am Samstagabend zum 20. Mal den Pokal mit nach Hause nehmen und machte damit auch ihr 13. Double klar. Im Berliner Olympiastadion fand das Spiel als "Geisterfinale" ohne Zuschauer statt. Zuvor waren die Bayern von Beginn an die dominierende Mannschaft. David Alaba schoss die Bayern per Freistoß von der Strafraumgrenze in Führung, Serge Gnabry stockte zum 2:0 Halbzeitstand auf. Robert Lewandowski erzielte danach das 3:0. Eine halbe Stunde vor Schluß köpfte Sven Bender das 1:3 für Leverkusen, spielerisch nachlegen konnte seine Mannschaft aber nicht. Lewandowski machte dann mit seinem zweiten Treffer alles klar. Erst in der Nachspielzeit schoss Havertz per Handelfmeter zum Endstand. Im August geht es für die Bayern mit der Champions League weiter, im Rückspiel des Achtelfinales treffen sie dort auf Chelsea. Das Finale soll am 23. August steigen. Auch für die Leverkusener ist noch nicht Schluss. Sie können in der Europa League ihre mittlerweile fast schon sprichwörtliche Titel-Flaute beenden.
Mehr
Mit einem 4:2 im Finale gegen Bayer Leverkusen durfte die Mannschaft von Trainer Hansi Flick am Samstagabend zum 20. Mal den Pokal mit nach Hause nehmen. Die Bayern machten damit auch ihr 13. Double klar.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker