VG-Wort Pixel

Bericht: Sergio Ramos schließt sich nach Abschied von Real Madrid PSG an

Sergio Ramos PSG
Sergio Ramos PSG
© Getty Images
Sergio Ramos kann sich nach seinem Abschied von Real Madrid seinen neuen Klub aussuchen. Nun erhält offenbar PSG den Zuschlag.

Der spanische Innenverteidiger Sergio Ramos schließt sich nach seinem Abschied von Real Madrid offenbar dem französischen Spitzenklub Paris Saint-Germain an.

Wie RMC Sport und Transferexperte Fabrizio Romano übereinstimmend berichten, soll schon in den nächsten Tagen der obligatorische Medizincheck absolviert werden.

Sergio Ramos erhält bei PSG wohl Zweijahresvertrag

In Paris unterschreibt der 35-Jährige demnach einen Zweijahresvertrag. Goal und SPOX berichteten bereits vor einer Woche von Gesprächen zwischen Ramos und Vertretern von PSG.

Ramos hatte Mitte Juni nach 16 Jahren seinen Abschied von Real Madrid angekündigt. Der Abwehrspieler und die Blancos hatten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen können.

Ramos wäre nach Georginio Wijnaldum (FC Liverpool) der zweite namhafte Neuzugang von PSG.

Goal

Wissenscommunity


Newsticker