VG-Wort Pixel

EM 2021: Gianluigi Donnarumma zum Spieler des Turniers gekürt

UEFA EURO 2020 Logo Pokal
UEFA EURO 2020 Logo Pokal
© Getty Images
Gianluigi Donnarumma darf sich nicht nur über den Titelgewinn mit Italien freuen. Der Keeper ist auch der Spieler des Turniers.

Italiens Torhüter Gianluigi Donnarumma wurde von der UEFA bei der EM 2021 zum Spieler des Turniers gekürt. Nach dem Finaltriumph über England erhielt der 22-Jährige die Trophäe.

Donnarumma war in allen sieben Endrundenspielen stets ein sicherer Rückhalt des Europameisters. Italien kassierte im gesamten Turnierverlauf lediglich vier Gegentore.

Spieler des Turniers: Donnarumma wird im EM-Finale zum Elfer-Helden

Im Endspiel avancierte Donnarumma dann zum Helden des Elfmeterschießens. Der Keeper parierte die Versuche von Jadon Sancho und Bukayo Saka und ermöglichte somit den 4:3-Sieg nach Elfmeterschießen der Squadra Azzurra.

Auf Vereinsebene steht bei Donnarumma übrigens ein Wechsel ins Haus. Seinen Vertrag bei der AC Milan hat der frischgebackene Europameister nicht verlängert, voraussichtlich wird er ablösefrei zu Paris Saint-Germain wechseln.

Goal

Wissenscommunity


Newsticker