VG-Wort Pixel

Lionel Messi: Ein "Wundertor" für PSG gegen Manchester City

messi-psg-goal
messi-psg-goal
Für seine Verhältnisse dauerte es lange bis zum ersten PSG-Tor. Nun hat Lionel Messi an der Seine losgelegt - und wie!

Lionel Messi hat sein Torkonto für Frankreichs Edelklub Paris Saint-Germain in beeindruckender Manier eröffnet. Der Argentinier erzielte im Champions-League-Spiel gegen Vorjahresfinalist Manchester City den Treffer zum 2:0-Endstand und verwandelte damit den Parc des Princes in ein Tollhaus.

Anschließend schwärmte er bei Canal+: "Es war der perfekte Abend gegen einen tollen Gegner. (…) Ich bin sehr glücklich über meinen Treffer, nachdem ich zuletzt nicht spielen konnte." Er gewöhne sich nun "Schritt für Schritt" ein, so der Star-Angreifer weiter.

Lionel Messi gegen ManCity: Lineker schwärmt von "Wundertor"

Messi hatte die Kugel in der 72. Minute nach feinem Dribbling und einem Doppelpass mit Kylian Mbappe sehenswert an Ederson vorbeigeschlenzt. Der englische Ex-Nationalstürmer Gary Lineker schwärmte bei Twitter von einem "Wundertor".

Für den sechsmaligen Weltfußballer Messi war es der erste Treffer im PSG-Trikot. In seinen ersten drei Partien für Paris war Messi keine Torbeteiligung gelungen, in den vergangenen Tagen hatte er wegen einer Knieverletzung gefehlt.

"Wichtig ist, dass wir weiter siegen", führte Messi aus. "Unser Zusammenspiel wird immer besser werden, Spiel für Spiel. Wir müssen zusammen wachsen und uns steigern. (…) Wir haben noch eine Menge Dinge, die wir verbessern können."

Lionel Messi trifft wieder gegen Pep Guardiola

Messi hat nun in 17 Champions-League-Spielzeiten in Folge mindestens einen Treffer erzielt. Er stellte damit einen Rekord ein, den Real Madrids Karim Benzema nur wenige Minuten zuvor gegen Sheriff Tiraspol aufgestellt hatte.

Und eine weitere Bestmarke hält Messi nun. Eine, die Pep Guardiola gar nicht gefallen dürfte: Seitdem sich die Wege des Stürmers und seines einstigen Mentors trennten, hat kein Spieler in der Königsklasse mehr Tore gegen Guardiolas Mannschaften erzielt. Messi steht nun bei sechs Treffern gegen Pep-Teams (vier gegen City, zwei gegen den FC Bayern).

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker