VG-Wort Pixel

Meiste Tore in den ersten fünf CL-Spielen: Ajax-Stürmer Sebastien Haller übertrumpft Erling Haaland


Sebastien Haller trifft in der bisherigen Champions-League-Saison, wie er will. Sogar so häufig, dass er einen Rekord von Erling Haaland übertrifft.

Stürmer Sebastien Haller von Ajax hat mit seinem Doppelpack beim 2:1-Sieg bei Besiktas am Mittwoch den Rekord von Borussia Dortmunds Erling Haaland für die meisten Tore in den ersten fünf Champions-League-Spielen eingestellt.

Haller bringt es nach den ersten fünf Partien in seiner ersten Spielzeit in der Königsklasse nunmehr auf neun Tore und führt gemeinsam mit Robert Lewandowski vom FC Bayern München die Torschützenliste in der aktuellen Saison an.

Champions League: Haller überholt Haaland

Gleichzeitig überholte er mit seinen beiden Toren in Istanbul auch den bisherigen Rekordhalter Haaland, der es in seinen ersten fünf CL-Spielen in der Saison 2019/20 auf acht Tore für den FC Salzburg gebracht hatte.

Haller stand von 2017 bis 2019 bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag. Nach eineinhalb Jahren bei West Ham kam er Anfang des Jahres zu Ajax.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker