HOME

FC Bayern nutzt Leipzig-Patzer: 5:0-Sieg gegen Schalke

München - In der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern den Ausrutscher von RB Leipzig eindrucksvoll genutzt. Die Münchener gewannen das Topspiel am Abend gegen Schalke 04 mit 5:0 und rückten bis auf einen Zähler an Tabellenführer Leipzig heran. Die Sachsen hatten zuvor mit 0:2 bei Eintracht Frankfurt verloren. Die weiteren Ergebnisse: Borussia Mönchengladbach - Mainz 3:1, Wolfsburg - Hertha BSC 1:2, Union Berlin - Augsburg 2:0 und Freiburg verliert gegen Paderborn mit 0:2.

1. FC Union Berlin - FC Augsburg

Bundesliga

Union beendet Pleitenserie und zieht an Augsburg vorbei

Spitzenreiter Leipzig verliert

Siegtor

Bundesliga

Spitzenreiter Leipzig verliert - Gladbach holt auf

Zwischenfälle

Nach Derby-Vorfällen

DFB-Sportgericht legt Rekordstrafe für Hertha BSC fest

Timo Werner

Leipzigs Top-Stürmer

Werner auf Müllers Spuren: «Jetzt soll er 40 Tore schießen»

Marcel Sabitzer dreht das Spiel für RB Leipzig gegen Union Berlin

1. Bundesliga

Leipzig behauptet die Tabellenspitze - BVB dreht dank Haaland verrücktes Spiel

RB Leipzig - 1. FC Union Berlin

Bundesliga

Werner und Sabitzer treffen: Leipzig dreht Spiel gegen Union

RB Leipzig siegt gegen Union Berlin - Werner mit Doppelpack

Dreierpacker Haaland

18. Spieltag

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Julian Nagelsmann

Bundesliga-Rückrundenstart

Erster RB-Test auf Titeltauglichkeit - BVB vor FCA-Probe

Jürgen Klinsmann

Bundesliga-Rückrundenstart

Darüber spricht die Liga: Klinsmann trifft auf die Bayern

Selbstbewusst

Bundesliga-Aufsteiger

Union-Trainer Urs Fischer: «Wir sind kein Kanonenfutter»

Bundesliga Rückblick

Philipp Köster: Kabinenpredigt

Gefeiert, gefeuert, gekauft: Was für ein Bundesliga-Jahr!

Granit Xhaka

Neue beim Hauptstadtclub?

Götze, Draxler, Xhaka: Hertha und die Transfergerüchte

Union Berlin Fans singen

90 Minuten Gänsehaut

25.000 Fans singen Weihnachtslieder im Stadion von Union Berlin

Hape Kerkeling spricht auf der Bühne der Preisverleihung

"GQ Men of the Year Awards"

Prägnante Politikschelte: Hape Kerkeling wollte eigentlich nichts sagen, doch dann legt er los

Nach Abpfiff flogen erneut Raketen aus dem Hertha-Block in Richtung der Union-Verantwortlichen und -Spieler

Union gegen Hertha

Stürmer hat Angst um Familie, Torwart drängt Chaoten zurück – die Bilanz des brisanten Berlin-Derbys

Torwart Rafael Gikiewicz steht in hellgrünem Torwart-Dress Vermummten in schwarzen Jacken gegenüber

Platzsturm verhindert

"Gikiewicz kann Türsteher vorm Berghain werden" – Union-Fans feiern ihren Torwart

Bundesliga Frankfurt Bayern Free TV

Bundesliga am Samstag

Kooperation mit Sky: Frankfurt gegen Bayern wird live im Free-TV übertragen

dfb-pokal - 2. runde - (free-)tv und livestream

Fußball

DFB-Pokal – Runde zwei: So können Sie die Partien im (Free-)TV oder Stream live mitverfolgen

Thomas Müller jubelt mit Robert Lewandowski über seinen späten Siegtreffer gegen Bochum

DFB-Pokal

Bayern schrammt knapp an einer Blamage gegen Bochum vorbei

1. Bundesliga - 9. Spieltag - Samstagsspiele

1. Bundesliga

Revierderby endet torlos, Bayern übernehmen Tabellenspitze und Paderborn feiert den ersten Sieg

Lucien Favre und Niko Kovac stehen unter Dauerkritik

Fußball-Bundesliga

Kovac und Favre könnten nach dem Spieltag ein ernsthaftes Problem bekommen

Von Tim Schulze

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.