HOME
Arjen Robben vom FC Bayern zieht gegen den BVB von rechts in die Mitte und trifft zum 3:1 in der Bundesliga-Partie

Bundesliga

Bayern zeigen BVB, wer der Boss ist

Fußball: Bundesliga, Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

Fußball Bundesliga

Frankfurt stoppt Werders Siegesserie

RB Leipzig hatte in Mainz am meisten zu verlieren

Fußball Bundesliga

Leipzig gewinnt auch in Mainz - Gladbach schlägt Hertha - VfL 0:1

Steven Zuber unterliegt Arjen Robben

Fußball Bundesliga

Hoffenheim beschert Bayern zweite Niederlage der Saison

Die TSG 1899 Hoffenheim gewann am Freitagabend in der Bundesliga mit 3:1 gegen Hertha BSC Berlin

Bundesliga

Hoffenheim zieht am BVB vorbei auf CL-Platz

Den Bundesliga-Jubel könnte es bald bei Amazon zu sehen geben

Erweitertes Angebot

Amazon verhandelt über Bundesliga-Rechte

Christian Pulisic von Dortmund leidet unter Ingolstadts Marcel Tisserand

Fußball Bundesliga

Mühsamer Heimsieg für Dortmund - 1:0 gegen Ingolstadt

Der Berliner Mitchell Weiser sorgte mit seiner Theatralik für viel Diskussionen

Bundesliga im stern-check

Aufregung um Weiser: Der schwer getroffene Schauspieler

Von Tim Sohr
Bundesliga Schalke

Bundesliga am Sonntag

Schalke macht Schritt nach vorn - HSV siegt spät

Bundesliga

Fußball-Bundesliga

Verfolger verlieren: Bayern immer einsamer an der Spitze

Tayfun Korkut Leverkusen Bremen

Bundesliga 23. Spieltag

Korkut-Debüt: Leverkusen vergibt Siegtreffer in letzter Minute

Lachende Bayern und die Langeweile in der Bundesliga: Das wird sich in Zukunft eher verstärken, meint Philipp Köstern.

Philipp Köster: Kabinenpredigt

Die Meisterschaft ist langweilig? Warum es in Zukunft noch viel schlimmer wird

In der Bundesliga haben sich RB Leipzig und der FC Augbsurg unentschieden getrennt

Bundesliga

Bayern-Jäger Leipzig büßt Punkte in Augsburg ein

Lars Stindl mit seinen Teamkollegen nach dem 1:0. Auf den Jubel folgten die Diskussionen.

Bundesliga im stern-check

Die Hand Stindls

Tor für Gladbach in Ingolstadt - Lars Stindl erzielt das umstrittene 1:0

Bundesliga

2:0 in Ingolstadt: Handtor von Gladbachs Stindl sorgt für Diskussionen

Ratlos: Luiz Gutsavo und Yunus Malli vom VfL Wolfsburg

Bundesliga

Wolfsburg verzweifelt an Werder - Ismaël vor dem Aus?

Bundesliga Logo

WDR-Bericht

Mögliche Manipulation? Auffällige Wetten auf Bundesligaspiele

Karim Bellarabi (r.) erzielte das 1:0 für Bayer Leverkusen gegen Augsburg. Es war das 50.000ste Tor der Bundesliga-Historie.

Bundesliga

Bellarabi schießt 50.000stes Ligator und leitet Bayer-Sieg ein

Oliver Kahn Jay-Jay Okocha Bundesliga

Das 50.000ste Tor

So schöne, kuriose und dramatische Tore fielen in der Bundesliga

Von Tim Sohr
Fußball-Angeberwissen: Die verrücktesten Rekorde der Bundesliga
Teil 2

Fußball-Angeberwissen

Die verrücktesten Rekorde der Bundesliga

Von Martin Thiele
Dem FSV Mainz 05 gelang der erste Sieg im Jahr 2017 in der Bundesliga

Bundesliga

Mainz holt ersten Sieg 2017

Bundesliga-Neuling Bojan Krkic

Bundesliga-Freitagsspiel

Schafft Mainz 05 gegen den FC Augsburg die Wende?

Philipp Lahm mit Karl-Heinz Rummenigge

FCB-Kapitän

Philipp Lahm geht mit "gutem Gefühl" in die Zukunft

Dortmund gegen Leipzig

Neun Spiele, acht Heimsiege

19. Spieltag: So verlief das Bundesliga-Wochenende

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.