Europapokal


Artikel zu: Europapokal

Fans von Union Berlin

Schwere Aufgabe in Prag: Union startet in Gruppenphase

Der 1. FC Union bestreitet zum ersten Mal in seiner Club-Historie ein Gruppenspiel im Europapokal. In der neuen Conference League tritt der Berliner Fußball-Bundesligist heute (18.45 Uhr/Nitro) bei Slavia Prag an. Gegen den tschechischen Meister und Pokalsieger sieht Trainer Urs Fischer sein Team in der klaren Außenseiterrolle. «Das ist eine Mannschaft, da erstaunt es mich, dass sie nicht in der Gruppenphase der Champions League spielen», sagte Fischer über den Premieren-Kontrahenten.