HOME

HSV

HSV-Stadionuhr

Der Hamburger Sportverein (HSV) spielt seit der Gründung der Bundesliga, 1963, in dieser Liga. Er existiert allerdings schon länger, nämlich seit dem Zusammenschluss der drei Vereine Hamburger FC, FC ...

mehr...
sport kompakt - del finalserie

Sport kompakt

DEL-Finalserie: München will den Titel-Hattrick, Berlin braucht den Ausgleich

Eishockey: Holt München in Berlin Titel Nummer drei? +++ Demolierte Kabinentür: SC Freiburg hadert mit Schiri-Entscheidungen beim HSV +++ Perfekt: Jonas Hector bleibt auch bei Abstieg in Köln +++ Aktuelle Sport-News im Überblick.

Marco Reus BVB Bayer

Fußball-Bundesliga

BVB überrennt Leverkusen - HSV siegt gegen Freiburg

Borussia Dortmund festigt den dritten Platz

BVB ärgert Bayer - Hoffenheim deklassiert Leipzig - HSV träumt weiter

Der Mainzer Pablo de Blasis feiert sein Tor

Bundesliga

Erst Pausenpfiff, dann Videobeweis: Ein kurioser Elfmeter verhilft Mainz zum Sieg

Lewis Holtby feiert - noch ist es möglich, dass der HSV die Relegation erreicht.

Bundesliga-Planspiel

Ein Blick aufs Restprogramm: So schafft es der HSV doch noch, sich wieder zu retten

Von Dieter Hoß
Sandro Wagner traf am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach zwei Mal für den FC Bayern München

Fußball-Bundesliga

FC Bayern demontiert Gladbach - HSV taumelt weiter Richtung zweite Liga

Niko Kovac

+++ Transferticker +++

Niko Kovac wird offenbar neuer Bayern-Trainer

Bibiana Steinhaus

Bundesliga im stern-Check

Nur schwer erträglich: Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus als "Hure" beschimpft

Von Tim Schulze
"Jetzt werden die Fans des FC Bayern gemein ...": Die bitterbösen Netzreaktionen zum BVB-Debakel

Münchner Fußballfest

"Jetzt werden die Fans des FC Bayern gemein ...": Die bitterbösen Netzreaktionen zum BVB-Debakel

Rausch-Schwaden im Kölner Fanblock in Hoffenheim - Gladbach-Fans wollten Kölner Banner stehlen

Bundesliga

FC Schalke verdirbt Bayern frühe Meisterfeier - Gladbach-Fans randalieren bei Köln-Debakel

Per Mertesacker WM 2006
Interview

Sportpsychiater über Depressionen

Psychische Probleme im Fußball: "Alles, was dem Erfolg im Wege stehen kann, ist tabu"

Von Luisa Schwebel
Screenshot eines Tweets: Deutsche Beyoncé und Jay-Z, darunter ein Bild von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Beyoncé gegen Helene Fischer

Witziger Twitter-Trend: Was hat Deutschland den USA entgegenzusetzen?

Ein junger Mann mit dunkelblonden, hochgeföhnten Haaren läuft in weißem HSV-Trikot und roter Hose über einen Fußballplatz

Maximilan Geissen

HSV-Rettung: Kann der Sohn eines TV-Moderators helfen?

Youngster Fiete Arp vom Hamburger SV

Ungewisse Zukunft

HSV-Youngster Fiete Arp lehnt Bayern-Angebot ab

Konsequenzen

HSV greift durch: Verweigerer Walace suspendiert

HSV-Investor Klaus Michael Kühne und HSV-Aufsichtsratschef Bernd Hoffmann

Kampf um neue Lizenz

HSV-Investor Kühne lässt Abstiegskandidaten zappeln

Hoffen auf Kühnes Zuwendungen

Hoffmann zur HSV-Lizenz: «Wir kriegen es hin»

Die Mainzer Karim Onisiwo und und Robin Quaison stehen mit leeren Gesichtern auf dem Rasen

Bundesliga im stern-Check

Warum Mainz und Wolfsburg richtig zittern sollten

Von Thomas Krause
Frust

Heimniederlage

«Papa» poltert, Ultras randalieren: HSV-Aufbruchstimmung weg

Ausschreitungen beim HSV

Hamburger Volksparkstadion

HSV-Fans prügeln sich im Stadion - die erschreckenden Szenen im Video

Christian Titz

1:2 gegen Hertha BSC

HSV kommt Abstieg immer näher - Papadopoulos-Kritik an Titz

Schalkes Trainer Domenico Tedesco (r.) hatte allen Grund, mit seinen Spielern zu jubeln

Bundesliga

Wolfsburg trifft gegen Schalke nur ins eigene Tor - Mainz und HSV verlieren weiter

Breel Embolo

Fußball-Bundesliga

HSV verliert auch unter Titz - Schalke mit spätem Sieg

Hamburger SV - Hertha BSC

Abstiegskandidat

HSV verliert auch mit Neu-Trainer Titz: 1:2 gegen Hertha

Der Hamburger Sportverein (HSV) spielt seit der Gründung der Bundesliga, 1963, in dieser Liga. Er existiert allerdings schon länger, nämlich seit dem Zusammenschluss der drei Vereine Hamburger FC, FC Falke und dem SC Germania im Jahre 1919. Der Erfolg stellt sich sehr schnell ein und schon 1923 gewinnt der HSV die deutsche Meisterschaft im Wiederholungsspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Insgesamt gewannen die Hanseaten siebenmal den deutschen Meistertitel. Außerdem wurden sie dreimal DFB-Pokalsieger. Der Cheftrainer ist erneut Bruno Labbadia, Vorsitzender des Vorstands ist Dietmar Beiersdorfer.


Wissenscommunity