HOME

Joachim Löw

Joachim Löw

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das T...

mehr...
Leon Goretzka

Nationalmannschaft

Löw wieder beim DFB-Team - Goretzka möchte Loch stopfen

Joachim Löw hat nicht viel Zeit. Nach seiner Zahn-OP bleibt dem Bundestrainer nur eine Trainingseinheit, um das neuformierte Nationalteam auf das erste Länderspiel des Jahres einzustellen. Beim Gegner sind drei Profis dabei, die in der Liga für Aufsehen sorgen.

Mediengespräch

Fußball-Nationalmannschaft

Zahn-OP: Löw verpasst Start - Bierhoff bittet Fans um Geduld

Bundestrainer Löw nach Zahnoperation verspätet bei DFB-Auswahl

26. Spieltag

Reife Bremer stoppen Leverkusen - Eggestein überragt

Torschützen

Sonntagsspiel

Reife Bremer stoppen Leverkusen - Eggestein überragt

Reinhard Grindel

Fußball-Nationalmannschaft

Ein «Pulverfass»: Grindel befeuert Debatte um «autarken» Löw

Erleichterung

Später Sieg bei Hertha BSC

«Wild» und «verrückt»: Reus sorgt für Kraft-Schub beim BVB

Jürgen Klinsmann

Ehemaliger Bundestrainer

Klinsmann: Lage um Nationalmannschaft ist «ein Pulverfass»

Nationaltrainer Joachim Löw und DFB-Präsident Reinhard Grindel

Ausmusterung der Bayern-Stars

DFB-Boss Grindel kritisiert Bundestrainer: Löw hätte sich früher erklären müssen

Video

Löw verteidigt Umgang mit Hummels, Boateng und Müller

Mats Hummels - FC Bayern muss radikalen Umbruch angehen
Kolumne

Rot-weiß - die Bayern-Fan-Kolumne

Der Umbruch beim FC Bayern muss noch radikaler werden als gedacht

Löw holt Neulinge Stark, Eggestein und Klostermann

Löw bleibt dabei: Boateng, Müller und Hummels endgültig raus

Joachim Löw

Fußball-Nationalmannschaft

Löw holt Neulinge Stark, Eggestein und Klostermann

Joachim Löw

DFB-Team

Neuaufbau: Löw nominiert ersten Kader 2019

Mats Hummels

Nach Ausmusterung

Hummels spricht von Comeback im Nationalteam

Cathy Hummels äußert sich über Jogi Löw

DFB-Aus von Hummels, Boateng und Müller

Cathy Hummels spricht über Jogi Löw – und bleibt ziemlich diplomatisch

Joachim Löw

Kader-Nominierung

Pk-Termin statt Mitteilung: Löw erklärt Personalauswahl

Jubilar

100 Mal Königsklasse

Bayern braucht den Super-Neuer gegen Liverpool

Bayern-Stars: Beckenbauer äußert sich zu Löw-Entscheidung

Uli Hoeneß

Nach Ausmusterung von DFB-Trio

Hoeneß schweigt vor Liverpool lieber zu Löw

25. Spieltag

Bayern stürmt an die Spitze - Lob für aussortiertes DFB-Trio

Kovac lobt ausgemustertes Weltmeister-Trio

In der Startelf

Spiel gegen Wolfsburg

FC Bayern mit Müller, Boateng und Hummels

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das Traineramt. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz führte Löw die deutsche Nationalmannschaft ins Finale. Den Titel gewann allerdings Spanien. Bei der Weltmeisterschaft 2010 kam Löws Mannschaft ins Halbfinale - und scheiterte dort erneut an Spanien. Die Europameisterschaft 2012 war für Löws Auswahl ebenfalls im Halbfinale beendet. Italien siegte 2:1. Bei der WM 2014 in Brasilien gelang Löw dann der große Coup: Erst besiegte sein Team Gastgeber Brasilien im Halbfinale mit 7:1, im Finale gewann Löws Elf dann gegen Argentinien mit 1:0 und holte den vierten Weltmeister-Titel für Deutschland. Joachim Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. Als Spieler trug Löw das Trikot mehrerer Bundesligisten. Unter anderem lief er für Stuttgart, Frankfurt und Freiburg auf. Als Trainer führte Löw den VfB Stuttgart 1997 zum DFB-Pokalsieg.

Wissenscommunity