HOME
VfL Wolfsburg - Hertha BSC

Bundesliga

Hertha BSC feiert späten Sieg in Wolfsburg

Wolfsburg - Die Volkswagen Arena in Wolfsburg hat für Jürgen Klinsmann ihren Schrecken verloren. Der Trainer von Hertha BSC und seine Berliner gewannen am Samstag mit 2:1 (0:0) beim VfL Wolfsburg und setzten sich dadurch wieder von den Abstiegsplätzen der Fußball-Bundesliga ab.

Siegtor

Bundesliga

Spitzenreiter Leipzig verliert - Gladbach holt auf

David Wagner

19. Bundesliga-Spieltag

Schalkes Wagner kleinlaut - Klinsmanns besondere Erinnerung

Pierre Littbarski

Weltmeister von 1990

Littbarski über Hertha: Noch langer Weg zum «Big-City-Club»

FC Bayern gewinnt in Berlin

Rückrundenauftakt des FCB

Bayern in der «Kämpfer»-Rolle: Sieg bei Hertha als Signal

BVB-Neuzugang Erling Haaland dürfte in der Bundesliga auch in den kommenden Spielen für Furore sorgen

18. Spieltag im stern-Check

Bei allem Haaland-Hype: Bundesliga-Geschichte könnten zwei andere Stürmer schreiben

Von Moritz Dickentmann

Bayern München gewinnt bei Hertha

Bundesliga

FC Bayern sagt Leipzig den Kampf an - Hoher Sieg in Berlin

Robert Lewandowski

Bundesliga am Sonntag

Bayerns Lewandowski startet nach Leisten-OP gegen Hertha

Jürgen Klinsmann

Bundesliga

Klinsmann auch länger Hertha-Trainer?

Hansi Flick

Spannendes Wiedersehen

«Genießer» Flick trifft mit den Bayern auf Klinsmann

Klinsmanns Trainerlizenz ist gültig - DFB und DFL geben Okay

Hertha-Coach

Klinsmanns Trainerlizenz ist gültig

DFB und DFL erkennen Klinsmanns Trainerlizenz an

Hansi Flick

Bayern gegen Hertha BSC

FCB-Coach Flick startet mit «geilem Verein» zur Aufholjagd

Jürgen Klinsmann

Hertha-Coach

Klinsmann zum Thema Trainerlizenz: «Gar kein Problem»

Jürgen Klinsmann

Bundesliga-Rückrundenstart

Darüber spricht die Liga: Klinsmann trifft auf die Bayern

Hertha-Coach

Hertha-Coach

Klinsmann dankbar für Bayern-Erfahrung - «Hat nicht gepasst»

Rekordnationalspieler

Hertha BSC

Matthäus: Klinsmann in Berlin mehr Projektleiter als Trainer

Jürgen Klinsmann
Analyse

Alles neu in Berlin

Jürgen Klinsmann als Heilsbringer der Hertha: Hauptsache nicht mehr egal!

Von Tim Sohr

«Entspannung»: Klinsmann mailt Lizenz-Informationen an DFB

Klinsmann wohl derzeit ohne gültige Trainer-Lizenz

Hertha BSC

Klinsmann wohl derzeit ohne gültige Trainer-Lizenz

Donald Trump sprach bei einem Wahlkampfauftritt in Milwaukee, Wisconsin, vor Hunderten Anhängern

Die Morgenlage

Verbal-Ausfall: Trump beschimpft getöteten iranischen General als "Hurensohn"

Jürgen Klinsmann

Hertha-Coach

Bericht: Klinsmann derzeit ohne gültige Trainer-Lizenz

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.