HOME
Julian Brandt

Bundesliga-Titelkampf

Haaland und Reus wieder zurück - Brandt kämpferisch

Der neue BVB-Hoffnungsträger Haaland ist ins Mannschaftstraining eingestiegen. Auch Kapitän Reus ist zurück. Das erhöht die Möglichkeiten für die Borussia - im Trainingslager, aber auch für die Rückrunde.

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund

Bundesliga-Freitagsspiel

Nachlässig und behäbig: BVB verliert zum Hinrunden-Abschluss

Julian Brandt

Remis gegen Leipzig

BVB-Katerstimmung nach Ball-Spektakel

Dortmunds Julian Brandt jubelt über das 2:1

Champions League

Spannung bis zum Schluss: Dortmund kämpft sich ins Achtelfinale

Lief gut in der Frankfurter Commerzbank-Arena: Die deutsche Nationalelf bejubelt Gnabrys Treffer zum 2:1.

EM-Qualifiaktion

Dank Gnabry und Goretzka: Deutschland feiert Kantersieg gegen Nordirland

BVB, Borussia Dortmund

Champions League

Die große BVB-Nacht gegen Inter Mailand

Von Tim Schulze
Julian Brandt wird von Mario Götze und Julian Weigl geherzt. Zu Recht: Er drehte die Partie Partei gegen Gladbach durch zwei Tore fast im Alleingang

DFB-Pokal

BVB wirft Gladbach raus, Leipzig deklassiert Wolfsburg

Alcacer und BVB-Spieler jubeln über 1:0 gegen FC Bayern im Supercup

Supercup 2019

Kampfansage an die Bayern: BVB setzt auch ohne neue Topstars Zeichen für die Saison

In der Hinrunde war er noch für Dortmund aktiv: Shinji Kagawa (l.)

Borussia Dortmund

Wohin mit den zurückkehrenden Leihspielern? BVB will großen Kader verkleinern

Eintracht Frankfurt hat in dieser Saison nicht nur seine Fans begeistert, sondern war mit hinreißendem Offensiv-Fußball eines der aufregendsten Teams der Liga

Saison 2018/19

Frankfurt 2+, Schalke 6 - so sieht das Zeugnis der Bundesliga-Klubs aus

DFB-Pokal-Achtelfinale: Werder Bremen schmeißt BVB raus

Borussia Dortmund ausgeschieden

Spektakel zwischen dem BVB und Bremen – Werder-Torwart glänzt im Elfmeterschießen

Joachim Löw beim Länderspiel der DFB-Elf gegen Peru mit Timo Werner
Analyse

2:1-Erfolg in Sinsheim

Die Nationalmannschaft nach Peru: Neue Intensität und ein paar alte Probleme

Von Mathias Schneider
Testspiel Deutschland Peru

Testspiel in Sinsheim

Debütant Schulz rettet DFB-Auftritt gegen Peru - spätes 2:1-Siegtor

Marco Reus (l.), Thomas Müller (2.v.l.) und Ikay Gündogan (r.) können die Rolle vom Özil übernehmen

DFB-Nationalelf

Özils Posten ist heiß umkämpft - wer wird sein Nachfolger?

Krisensitzung Löw, Özil, Gündogan, Grindel, Bierhoff
Fragen & Antworten

Özil-Rücktritt

Ist Grindel noch tragbar? Und was wird aus der EM 2024? Alles über die Folgen des Özil-Bebens

Joachim Löw bei der Ankunft in Frankfurt

Historisches WM-Aus

Joachim Löws Rückkehr nach Deutschland - Flug ins Ungewisse

Til Schweiger

WM-Aus

Til Schweiger belehrt Jogi Löw - und wird dafür gefeiert

Julian Brandt

Newcomer im DFB-Trikot

Julian Brandt, der etwas andere Nationalspieler – und einer für die Startelf?

NEON Logo
Brandt

Nach Niederlange gegen Mexiko

Die besten Reaktionen auf Julian Brandts Fan-Selfie

Julian Brandt wird für sein Fan-Selfie nach der Mexiko-Pleite gefeiert

WM 2018

Fans feiern Julian Brandt für Selfie nach der Mexiko-Pleite

Leroy Sané DFB
Kommentar

Endgültiger DFB-Kader nominiert

Löw streicht Sané - was dahinter steckt und warum die Entscheidung falsch ist

Von Tim Schulze
Bayer Leverkusen

Montagsspiel

Leverkusen führt Leipzig im eigenen Stadion vor

Bundesliga

Bundesliga im stern-Check

Der unheimliche Fluch des 1. FC Köln: Wenn selbst die Torchance des Jahres nicht zum Sieg reicht

Von Tim Sohr
Sandro Wagner jubelt: In fünf Länderspielen hat er nun fünf Tore erzielt.

WM-Qualifikation

Rekord-Quali perfekt: Deutschlands B-Elf fertig Aserbaidschan standesgemäß ab

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?