HOME
Eine Schwester hält die Hand einer älteren Dame
Reportage der Woche

Ambulante Pflege

Spritzen setzen, Stomabeutel wechseln, keine Zeit zu reden - Alltag einer Altenpflegerin

Mehr als drei Millionen Menschen sind in Deutschland pflegebedürftig. Gut ein Viertel davon wird von ambulanten Pflegediensten zu Hause betreut. Der stern durfte eine examinierte Altenpflegerin einen Tag lang bei ihrer Arbeit begleiten.

Von Jessica Kröll
Tian Kun Hao ist Asiens größter Schiffsbagger.

Geopolitik

Chinas Bagger schaufeln eine neue Weltordnung herbei

Von Gernot Kramper
Der jungen Britin Shamima Begum soll die britische Staatsbürgerschaft entzogen werden

Shamima Begum

Britische Regierung will IS-Mädchen Staatsbürgerschaft entziehen

Verteidigungsminister Vladimir Padrino

Venezuelas Militär in "Alarmbereitschaft" wegen angekündigter Hilfslieferungen

DNA-Analyse 3.0 - Täterprofil aus dem DNA-Labor

Täterprofil aus dem Labor

Eine neue DNA-Analyse könnte ungelöste Mordfälle aufklären. Die Methode ist umstritten - und verboten

König Willem-Alexanders älteste Tochter

Prinzessin Amalia der Niederlande: Die etwas andere Kronprinzessin

DNA-Labor

Hinweise auf Aussehen

DNA-Analyse 3.0: Das Täterprofil aus dem DNA-Labor

Niederlande: Mögliche Nachkommen des Arztes Jan Karbaat feiern den Gerichtsentschluss, einen DNA-Test machen zu dürfen

DNA-Test erlaubt

Arzt soll Patientinnen mit eigenem Sperma befruchtet und bis zu 200 Kinder gezeugt haben

Tabletten

Millionenbetrug mit fingierten Medikamentenexporten nach Afrika aufgedeckt

Niederlande setzen blaues Brexit-Monster ein

Inger Nilsson als Pippi Langstrumpf mit ihrem Äffchen Herrn Nilsson

"Helden unserer Kindheit"

Niederländer starten Crowdfunding-Kampagne für Darsteller aus Pippi Langstrumpf - aus diesem Grund

NEON Logo
Anreise

Europa League

Bosz zurück im Europacup - Leverkusens Suche nach Konstanz

Die Boote der neuen Attack-Klasse werden zu den mächtigsten konventionellen U-Booten der Welt zählen.

Aufrüstung

Attack-Klasse – mit diesen U-Booten will Australien China im Pazifik entgegentreten

Von Gernot Kramper

Auto stürzt ins Wasser - Vier Tote in den Niederlanden

Frau mit Ukulele

Sei mal mutig!

Sich tätowieren, besser masturbieren, Akzent lernen: 33 Tipps für einen aufregenderen Alltag

NEON Logo

Brexit: 42 Unternehmen zogen in die Niederlande

Ab nach Holland? Unternehmen verlassen die Insel

Mehr als 40 britische Unternehmen siedeln wegen Brexit in die Niederlande über

Politische Krise in Venezuela

Gefährlicher Machtkampf

Internationale Kontaktgruppe fordert Neuwahl in Venezuela

Teamsprinter

Premiere in Inzell

Deutsche Teamsprinter bei WMauf Platz vier

Tausende tote Vögel in Niederlanden angeschwemmt

Die Ärzte

Fans in Aufruhr

Rätsel auf der Homepage: Kündigen Die Ärzte hier etwa ihren Abschied an?

NEON Logo
Niederlande: Der frühere Parlamentsabgeordnete Joram van Klaveren ist zum Islam konvertiert

Weggefährte von Geert Wilders

Niederländischer Rechtspopulist tritt zum Islam über

Erzeuger: Brexit könnte zu Preisverfall bei Gemüse führen

Deutschland und andere EU-Länder vor Anerkennung Guaidós

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.