HOME

Bundesliga

Fortuna Düsseldorf trennt sich von Trainer Funkel

Vorbei, nun doch schon. Fortuna Düsseldorf trennt sich von Trainer Friedhelm Funkel. Es kursiert bereits der Name eines möglichen Nachfolgers.

Arminia Bielefeld

2. Liga

HSV und Stuttgart nach Bielefelder Auftaktsieg unter Druck

Nach zehn Staffeln ist Schluss für Bastian Pastewka und seine Sitcom "Pastewka"

Vorschau

Diese Serien lohnen sich im Februar

Erling Haaland

Vorschau

Das bringt die Fußball-Woche

Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim

Bundesliga

Nächster Rückschlag für Werder im Abstiegskampf

Harry Potter Stein der Weisen
+++ Muggel-News +++

Erstausgabe für 33.000 Euro

Seltene "Harry Potter"-Erstausgabe bringt 33.000 Euro – Finder will damit sein Badezimmer renovieren

Neon Logo
Rückstand verkürzt

Bundesliga

Bayern-Sieg und Leipzig-Patzer: Spannung an der Ligaspitze

Bayern München - FC Schalke 04

Bundesliga

Sieg gegen Schalke: Bayern nutzen Leipzig-Patzer meisterlich

David Wagner

19. Bundesliga-Spieltag

Schalkes Wagner kleinlaut - Klinsmanns besondere Erinnerung

Bloß nicht schwanger aussehen: Countrystar Taylor Swift hungerte sich kraftlos

Taylor Swift

Sängerin quälte sich mit Essstörungen

Hugh Laurie in seiner Rolle als Captain Pyan Clark

Film, Fernsehen, Roman

Ein kosmisches Traumschiff und drei Frauen – die Kulturtipps der Woche

Stern Plus Logo
Es gibt verschiedene Alternativen zu Sky

Pay-TV

Alternativen zu Sky: Diese fünf Anbieter schneiden genauso gut ab

Hansi Flick

FC Bayern München

Flick wünscht sich mehr Mia-san-mia

Funkelnde Abgründe

Start der dritten Staffel

"Babylon Berlin": Warum die Stadt jetzt der Star ist

Stern Plus Logo
In der dritten Staffel "Babylon Berlin" kommt Charlotte (Liv Lisa Fries, r.) Vera (Caro Cult) näher

Babylon Berlin

Kann die dritte Staffel überzeugen?

Eine Hand in einem Plastikhandschuh hält ein Wattestäbchen in die Luft. Schriftzug auf dem Bild: Crime. Spurensuche.
Staffel 2

Podcast "Spurensuche": Folge 8

SEK – wenn es um Leben oder Tod geht

Babylon Berlin

TV-Tipp

Babylon Berlin

TV-Serie

Schöne Frauen, fiese Gauner, wilde Partys - darumg geht es in "Babylon Berlin"

Von Carsten Heidböhmer
Liv Lisa Fries in ihrer Rolle als Charlotte Ritter

Liv Lisa Fries

Social Media ist "einfach nicht tief genug"

Die beliebte Serie "Babylon Berlin" startet in Staffel 3.

Trailer zu Staffel drei

"Das Unbekannte in dir" – "Babylon Berlin" wird noch düsterer

Prinz Harry und Herzogin Meghan drohen mit rechtlichen Schritten

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Neuer Ärger mit der Boulevardpresse

Matthäus lobt Haaland: «Welt-Karriere» möglich

Box-Weltmeisterin Susi Kentikian tauscht für die Koch-Castingshow "MasterChef" Box- gegen Ofen-Handschuhe

MasterChef Celebrity

Diese Promis sind dabei

Bundesliga

FC Bayern sagt Leipzig den Kampf an - Hoher Sieg in Berlin

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.