HOME

Lange Haftstrafen für Schüsse auf Hamburger Rockerboss

Hamburg - Wegen der beinahe tödlichen Schüsse auf einen Rockerboss im Hamburger Stadtteil St. Pauli ist ein 28-Jähriger zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Die 24 Jahre alte Mitangeklagte erhielt vom Landgericht Hamburg eine Strafe von zwölf Jahren und sechs Monaten. Auf den Hells Angel wurden fünf Schüsse abgegeben, als er mit seinem Bentley vor einer Ampel am Millerntor hielt. Der 38-Jährige wurde lebensgefährlich an Kopf und Oberkörper verletzt und ist seitdem querschnittsgelähmt. Der Anschlag war nach Überzeugung der Strafkammer ein Racheakt.

Prozess

Lebensgefährlich getroffen

Lange Haftstrafen für Schüsse auf Hamburger Rockerboss

Thees Uhlmann

«New York» in New York

Thees Uhlmann gibt Konzert in Brooklyn

Niedergeschlagen

Bundesliga-Historie

Von Rostock bis Schalke: Die Titeldramen am Liga-Schlusstag

HSV Volksparkstadion

Zweite Liga

85 statt 40 Euro! HSV verlangt Zuschlag für letztes Heimspiel, bei dem es um nichts mehr geht

Elbschlosskeller in Hamburg

Elbschlosskeller

"Kein normaler Mensch hält das hier aus": Am Tresen der härtesten Kneipe Deutschlands

JWD Logo

Ein Tag in Deutschlands härtester Kneipe: im Elbschlosskeller

JWD Logo
hamburg news - baggerstopp elbe

News aus Hamburg

Sorge um Stintbestand: Naturschützer fordern Baggerstopp in Elbe

Hamburg Derby

FC St. Pauli vs. HSV

Derby in Hamburg: Flaschenwürfe, falsche Tickets und fackelnde Fans

Eine Polizeistreife als Symbolfoto für Hamburg News

News aus Hamburg

Raser überholt mit gemietetem Mercedes zivile Polizeistreife – Führerschein weg

Hamburg Stadtderby Sicherheit

St. Pauli vs. HSV

Maßnahmen für Hochrisiko-Spiel: So soll das Hamburger Stadtderby gesichert werden

Eine Drahtameise vor blauem Meer

Streetart ant__works

Der Drahtzieher hinter Altonas Ameisen

Von Susanne Baller
Hamburger Stadtderby FC St. Pauli vs. Hamburger SV

St. Pauli vs. HSV

Derby-Wahnsinn: über 14.000 Euro für ein Ticket! Wo es noch (günstige) Karten gibt

Von Daniel Wüstenberg
Mensch oder Monster - oder beides? Jonas Dassler als Fritz Honka

Berüchtigte Kiez-Kneipe

Zu Gast im "Goldenen Handschuh": Was man in der Kneipe des Frauenmörders alles erlebt

Fettes Brot
Reportage der Woche

"Das Unheil kommt näher"

Wie Fettes Brot gegen Gentrifizierung und die "menschenverachtende Dunkelheit" kämpfen

Von Luisa Schwebel
Fritz Honka in Hamburg vor Gericht, der Abtransport eines Leichnams

"Der goldene Handschuh"

Hier war das Grauen zu Hause – Polizei zeigt Wohnzimmer von Frauenmörder Fritz Honka

Von Daniel Wüstenberg
No-Shows: Die Bezeichnung dafür, wenn Gäste einen Tisch reservieren, aber einfach nicht erscheinen

Gastronomie

Das Problem mit den No-Shows: Warum Restaurants Geld berechnen, wenn die Tische leer bleiben

Von Denise Snieguole Wachter
Bierschnegel
Einer gegen alle

"Bierschnegel"

Schleimig und eklig? Von wegen! Ich liebe meine Reeperbahn-Nacktschnecken

NEON Logo
Schusswechsel auf St. Pauli: Zwei Männer festgenommen – Tatwaffe unter Auto gefunden

Großeinsatz in Hamburg

Zwei Schwerverletzte nach Schießerei auf St. Pauli – Tatwaffe unter Auto gefunden

Von Kyra Funk
Schlagermove in Hamburg-St. Pauli

Kritik am "Festival der Liebe"

Verschwindet der Schlagermove vom Kiez?

Von Daniel Wüstenberg
Die Antikältehilfe unterwegs
Reportage der Woche

Leben auf der Straße

"Kaffee? Tee? Lange Unterhosen?" - unterwegs mit der Antikälte-Hilfe in Hamburg

Von Katharina Grimm
Die Hamburger Airbnb-Wohnung, Screenshot von Anna Vigsø (Facebook)

Peitschen und Nacktbilder

Dänin bucht für ihre Familie Airbnb-Wohnung in Hamburg und landet im Bordell

Dresdner Fans

Spiel gegen FC St. Pauli

Dresdner Fans beleidigen Frauen übel und bewerfen Herzinfarkt-Patienten mit Bierbechern

Hamburg - Drogenkauf - Hauptkommissar

Hauptkommissar auf Abwegen

Polizeiausbilder kauft sich Drogen bei Straßendealer – und wird von eigenen Ex-Schülern erwischt

Wissenscommunity