HOME

Stern Logo WM 2018

WM 2014: Deutschland gegen Argentinien: The Hoff dreht irres Schlaaaand-Video

Pünktlich zum WM-Finale überrascht David Hasselhoff mit einem Video. Sein klarer Favorit: Deutschland. Extra für den Clip holt er sogar K.I.T.T. aus der Garage - und lässt seinen Hund Orakel spielen.

Lederjacke, Sonnenbrille, die Hände am Lenkrad des Super-Autos K.I.T.T. aus seiner Erfolgsserie Knight Rider - so taucht Schauspieler David Hasselhoff zum ersten Mal in seinem Video "Schlaaaaand - The Game Before The Game" auf. Extra zum großen WM-Finale Deutschland gegen Argentinien hat er es veröffentlicht.

Im Auto telefoniert The Hoff mit seiner Tochter und sagt: "I'm ready for a hofftastic day!" Sie betont: "Das ist der wichtigste Tag unseres Lebens, Deutschland braucht unsere Unterstützung." Hasselhoff ist überzeugt, dass Deutschland nicht verlieren wird. Zu Hause angekommen schlüpft er in die passenden Klamotten. Das Orakel: Sein Hund. Der schwimmt im Pool zielstrebig auf einen der beiden Bälle zu. Schwarz-Rot-Gold oder Blau-Weiß? Hasselhoff hat sich entschieden, für wen er die Daumen drückt. Am Ende greift er zur Fernbedienung, um sich das Spiel anzuschauen - natürlich nicht ohne das passende Getränk.

Der Deutschamerikaner und die Mauer

Irgendwie lieben die Deutschen den Schauspieler und Sänger. Und auch Hasselhoff selbst hat eine ganz besondere Beziehung zu Deutschland. Seine Vorfahren kommen aus der Nähe von Bremen. In die Geschichte ging er ein, als er in der Silvesternacht 1989/90 am Brandenburger Tor in Berlin vor Hunderttausenden seinen Hit "Looking For Freedom" performte. Bis heute hat er einen engen Bezug zum Mauerfall, 2013 nahm er an einer Demonstration gegen den geplanten Teilabriss der ehemaligen Mauer an der East Side Gallery teil.

fme

Wissenscommunity