HOME

Twitter-Video vom Fanfest: Da war die Welt noch in Ordnung: Bierexplosion bei England-Führung auf Fanfest

Im WM-Halbfinale ging England früh in Führung. Als der Freistoß von Kieran Trippier über die Mauer und ins Tor flog - flogen im britischen Hyde Park beim Fanfest jede Menge Bierbecher in die Luft. Auf Twitter kursiert ein Video davon.

Die englische Traum vom WM-Finale bekam in der Halbfinalpartie gegen Kroatien früh neuen Zündstoff: Bereits nach fünf Minuten schoss Englands Kieran Trippier die "Three Lions" mit einem sehenswerten Freistoß in Moskau in Führung. Im rund 1800 Kilometer entfernten Hyde Park in London flippten die Fans vor der Videoleinwand dabei verständlicherweise völlig aus. Und ganz offenbar hatten jede Menge Zuschauer ein noch ziemlich volle Biere in der Hand. Aus der Jubelexplosion wurde so eine Bierexplosion. Ein Video der Szene wurde von Fox Sports auf Twitter gepostet.

Was als Party startete, endete aus britischer Sicht allerdings nicht so glücklich. Nach einem späten Ausgleich verlor das Team von Coach Gareth Southgate in der Verlängerung noch mit 1:2 und muss sich nun mit dem Spiel um Platz drei am Samstag gegen Belgien begnügen.

fin

Wissenscommunity