HOME

Fußballerin des Jahres: "Tut etwas, irgendwas!" – Megan Rapinoe mischt die Fifa-Gala auf

Mit einer Gala in Mailand hat die Fifa die beste Spielerin, den besten Spieler und den besten Trainer des Jahres ausgezeichnet. US-Nationalspielerin Megan Rapinoe nutzte ihre Dankesrede für einen flammenden Appell an ihre Kollegen und Kolleginnen.

Megan Rapinoe lässt in ihrer Dankesrede nachdenkliche Töne anklingen 

Wissenscommunity