HOME

Große Größen: Perfekter Halt – die wichtigsten Kriterien für einen gut sitzenden Sport-BH

Beim Sport wird der Busen starken Fliehkräften ausgesetzt. Für Frauen mit mehr Oberweite meist eine schmerzvolle Erfahrung. Ein guter BH ist hier unerlässlich, allerdings gilt es beim Kauf einiges zu beachten.

Ein Sport-BH sollte bequem sitzen

Für jede Größe gibt es einen passenden Sport-BH für den optimalen Halt

Getty Images

Die weibliche Brust besteht aus Drüsen, Fett- und Bindegewebe. Letzteres ist besonders empfindlich und kann durch zu starke Beanspruchung einreißen oder ausleiern – sichtbare Risse auf der Haut sind die Folge. Diese sogenannten Dehnungsstreifen sind für viele Frauen ein Graus, da sich der Prozess auf natürlichem Wege nicht mehr rückgängig machen lässt. Umso wichtiger ist das Tragen eines gut sitzenden BHs, nicht nur im Alltag, sondern auch beim Sport. Das gilt für alle Frauen, unabhängig von ihrer Körbchengröße. Denn auch wenn größere Brüste, rein faktisch gesehen, häufiger von Dehnungsstreifen betroffen sind, können Frauen mit kleiner Oberweite unter einem schwachen Bindegewebe leiden. Was Sie beim Kauf eines Sport-BHs beachten sollten und welche Vorteile er Ihnen (und Ihren Brüsten) gegenüber herkömmlichen Büstenhaltern bietet, wird wie folgt erläutert.

Affiliate Link
Amazon Bestseller: Sport-BH von A bis F
Jetzt shoppen
24,99 €

Darum ist ein Sport-BH für jede Frau empfehlenswert

Ein normaler BH stützt zwar Ihre Brüste, die Belastung des Brustgewebes liegt jedoch immer noch bei 62 Prozent. Ein Sport-BH hingegen kann die Belastung auf ein Viertel reduzieren. Das ist vor allem für Frauen mit viel Oberweite ein großer Vorteil, um ihre Brüste vor einer dauerhaften Dehnung und irreversiblen Absenkung zu schützen. Was noch lange nicht heißen soll, dass sich Frauen mit kleinen Körbchen keine Sorgen um ihr Bindegewebe machen müssen – auch ihre Brüste werden beim Sport belastet. Zu den weiteren Vorteilen eines guten Sport-BHs zählen:

  • Je nach Hersteller und Modell kann ein Sport-BH die Eigenbewegung der Brust um bis zu 70 Prozent mindern.

  • Ein gut sitzender Sport-BH ist so konzipiert, dass er Ihre Brüste komplett umschließt und sie somit optimal stützen kann.

  • Die Träger sind extra breit, um das Gewicht Ihrer Brüste gleichmäßig zu verteilen und Ihre Schultern zu entlasten.

  • Das Material nimmt den Schweiß von Ihren Brüsten auf und transportiert ihn nach außen, das sorgt für mehr Tragekomfort.

Affiliate Link
SYROKAN Damen Sport-BH
Jetzt shoppen
24,00 €

Woran erkennt man einen guten Sport-BH?

Für den optimalen Halt muss ein Sport-BH in erster Linie gut sitzen, möglich wird das durch die hohe Stützkraft des Materials. Die meisten Hersteller verwenden eine Mischung unterschiedlicher Mikrofasern, da sie atmungsaktiv, elastisch und fest sind – wie etwa Polyamid und Elasthan. Achten Sie beim Kauf in jedem Fall darauf, dass der Sport-BH keine Baumwolle enthält, da sie Feuchtigkeit speichert und nicht schnell trocknet. Weiter ist das Gummiband unter den Brüsten ein Qualitätsmerkmal: normalerweise sollte es sich nach dem Tragen bzw. Dehnen wieder zurückziehen, um nicht auszuleiern. Die Träger hingegen müssen nicht nur breit, sondern verstellbar sein, damit Sie den BH der Brustgröße anpassen können. Und zu guter Letzt ist (leider) der Preis ein Indiz für die Hochwertigkeit. Teure Modelle sind besser verarbeitet, was ihre Nähte und die verwendeten Materialien angeht.    

Sport-BHs gibt es in allen Größen

Ein guter Sport-BH bietet noch mehr Halt bei allen Bewegungsrichtungen

Getty Images

Der richtige Sport-BH für große Größen

Je größer die Brüste einer Frau sind, desto mehr Gewicht lastet auf ihren Schultern. Auch wenn Sie Ihre Kurven in keinen Fall verstecken müssen, so ist das Tragen eines BHs unerlässlich. Gerade dann, wenn Sie im Alltag bereits eine große Größe tragen, ist er beim Sport unerlässlich. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel Oberweite Sie haben – auch hier gibt es eine große Auswahl hochwertiger Sport-BHs für große Größen. Beim Kauf bzw. der Anprobe sollten Sie jedoch folgende Kriterien beachten:

  1. der BH sollte zwar eng anliegen, aber nicht einschneiden
  2. der BH sollte Ihre Brüste komplett umschließen 
  3. der BH sollte unter den Schulterblättern abschließen
  4. der BH sollte Ihre Brüste nicht nach oben drücken
  5. der BH sollte bequem sitzen
Affiliate Link
-25%
Damen Ultimate Run Sport-BH
Jetzt shoppen
31,07 €41,26 €

Reinigungstipp: So waschen Sie den Sport-BH richtig

Ein Sport-BH kostet deutlich mehr als ein normaler Büstenhalter, den Sie im Alltag tragen. Die aufwendige Verarbeitung in Kombination mit atmungsaktiven Materialien lassen sich viele Hersteller einiges kosten – daher sollten Sie bei der Reinigung unbedingt darauf achten, keine chlorhaltigen Waschmittel oder Weichspüler zu verwenden. Andernfalls verliert der teure Sport-BH an Elastizität. Im schlimmsten Fall verändert er sogar seine ursprüngliche Form, die Sie für einen optimalen Halt beim Sport benötigen. Sie können den Büstenhalter von Hand waschen, alternativ verträgt er eine Waschmaschinenwäsche bis 30 Grad.

Das könnte Sie auch interessieren:


Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.