VG-Wort Pixel

Kombinierter Stunt Spanier stürzt sich vom Gleitschirm mit Wingsuit in die Tiefe

Sehen Sie im Video: Spanier stürzt sich vom Gleitschirm mit Wingsuit Richtung Erde.


David Tejeiro ist nach eigenen Angaben der erste Athlet der Welt, der diese zwei Extremsportarten kombiniert: erst die Nutzung des Gleitschirms und dann der Flug mit dem Wingsuit. Der 26-Jährige kommt aus dem spanischen Malaga und hat eine lange Ausbildung hinter sich. Außerdem liegen diese Sportarten bei ihm in der Familie. Denn auch seine Brüder haben ähnliche Hobbys. Erlernt hat er das Gleitschirmfliegen bereits im Alter von 8 Jahren. Für seine Flugeinlage kürzlich in Malaga ließ er sich erst in die Höhe transportieren, bevor er einen Gleitschirm auslöste, den er dann jedoch hinter sich ließ und mit über 200 km/h einen längeren Flug mit seinem Wingsuit absolvierte. Für die Landung hatte der dann wiederum einen Fallschirm parat, so dass er abschließend ohne Probleme sanft zurück auf der Erde kam.
Mehr
Der 26-jährige Spanier David Tejeiro hat bereits mit 8 Jahren das Gleitschirmfliegen gelernt. Sonst würde er diesen Stunt am Himmel über Malaga auch kaum wagen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker