HOME
Michael Jordan ist empört über die Vorfälle in den USA

NBA-Legende

Michael Jordan "gequält und einfach wütend" über den Tod von George Floyd

Nach Tagen voller Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA hat sich auch der für gewöhnlich unpolitische Ex-Basketballer Michael Jordan zu Wort gemeldet. Der sechsmalige NBA-Champion sprach der Familie von George Floyd sein Mitgefühl aus.

Carmen Electra

// Ein prominenter Fall

Carmen Electra

Crime Plus Logo
Leon Draisaitl spielt für das kanadische Team Edmonton Oilers

Zurückhaltender Star

Leon Draisaitl schafft, was vor ihm kein Deutscher in der NHL schaffte

Michael Jordan und LeBron James
Meinung

"The Last Dance"

Die Sportwelt feiert Michael Jordan – und trotzdem ist LeBron James der bessere Basketballer

Von René-Pascal Weiß
Im vergangenen Jahr musste sich Stevie Wonder einer Nierentransplantation unterziehen

Stevie Wonder

So geht es dem Soul-Star

"Also machen wir das, was im Moment sicher sehr viele tun. Viele Videoanrufe mit Familie und Freunden", sagt Dirk Dirk Nowitzki
Interview

Leben im Ruhestand

Dirk Nowitzki: "Wir haben aber auch das Glück, dass wir einen Garten mit Trampolin haben"

Dirk Nowitzki ist dreifacher Vater

Dirk Nowitzki

Diese Lernmethode wendet er bei den Kids an

Satou Sabally

Frauen-Basketball

Vertrag in Nowitzki-Stadt Dallas: Satou Sabally ist Deutschlands neue Basketball-Hoffnung

Kanye West nimmt mal wieder kein Blatt vor den Mund

Kanye West

Kobe Bryant war seine "Basketball-Version"

Wollte zunächst nicht einmal den Spielbetrieb aussetzen wegen Corona: Dana White, Chef der Ultimate-Fighting-Championship (UFC)

Coronakrise

Käfigkämpfe auf Privatinsel, ganze Ligen in Quarantäne – die skurrilen Ideen im Sport

Vanessa (v.l.) und Kobe Bryant mit zwei ihrer Töchter, Natalia und Gianna, bei einer Veranstaltung im Jahr 2018.

Kobe Bryant

Private Oster-Einblicke von Witwe Vanessa

Kobe Bryant wird 2020 in die Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Kobe Bryant

Posthume Ehre für die verstorbene NBA-Ikone

Thomas Bach
Meinung

Fahrlässige Funktionäre

Zwischen Ignoranz und Überforderung: Das abenteuerliche Krisenmanagement der Sportwelt

Von Tim Sohr
NBA-Star Rudy Gobert wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Rudy Gobert

NBA-Star macht sich über Corona-Maßnahmen lustig – nach seiner Erkrankung entschuldigt er sich

Baskettball-Legende Kobe Bryant wurde nur 41 Jahre alt.

Kobe Bryant

Schwester Sharia zeigt ihr besonderes Tattoo

Kobe Bryants Witwe Vanessa war bei ihrer emotionalen Ansprache umgeben von 33.643 Rosen

Kobe Bryant

20.000 Menschen gedenken der NBA-Legende

Vanessa Bryant geht juristisch gegen den Betreiber des Unglückshubschraubers vor

Kobe Bryant

Witwe reicht Klage gegen Helikopterfirma ein

Wladimir Klitschko und Dirk Nowitzki, Laureus Award

Laureus Awards

Dirk Nowitzkis Rat an die nächste Generation: "Lebt euren Traum!"

Jennifer Hudson gewann 2007 einen Oscar als beste Nebendarstellerin.

Jennifer Hudson

Bewegender Auftritt beim NBA All-Star Game

Kobe Bryant auf einer Anzeigetafel, davor singt Jennifer Hudson

NBA-All-Star-Game

"Magic" Johnson: "Wir werden nie wieder einen Spieler wie Kobe Bryant sehen"

Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa bei einem gemeinsamen Auftritt

Vanessa Bryant

Am Valentinstag erinnert sie an Kobe

Jennifer Hudson während eines Auftritts in New York City

Jennifer Hudson

Sie performt ein Tribut an Kobe Bryant

Zwei Stühle mit Rosen und ihren Trikots im Staples Center für Kobe Bryant und seine Tochter Gianna "Gigi" Bryant

Los Angeles Lakers

Emotionaler Abschied von Kobe Bryant

Koby Bryant reifte bei den Los Angeles Lakers zur Legende

Kobe Bryant

Die neun Absturzopfer wurden identifiziert

Wissenscommunity