HOME
Aufbruch

WM in Frankreich

Angeschlagen und glücklich: DFB-Frauen ziehen weiter

Nach sechs Tagen in Rennes nehmen die deutschen Fußballerinnen die nächste WM-Etappe in Angriff. Mit dem Schnellzug TGV geht es von der Bretagne noch weiter in den Norden nach Lille. Das mühsam erkämpfte 1:0 gegen China hat Spuren hinterlassen.

Martina Voss-Tecklenburg

Ausblick

Das bringt der Sonntag bei der Frauen-WM

Chancenlos

1:0 gegen China

DFB-Frauen zittern sich zum WM-Auftaktsieg

Mühsamer WM-Auftakt für DFB-Frauen: 1:0 gegen China

Voss-Tecklenburg vor WM-Start: «Man darf Träume haben»

Träume

Auf Facebook

Voss-Tecklenburg vor WM-Start: «Man darf Träume haben»

Maren Mjelde

Ausblick

Das bringt der Samstag bei der Frauenfußball-WM

Bundestrainerin

WM-Start: Voss-Tecklenburg plant Veränderungen gegen China

Fußball-WM der Frauen: Alexandra Popp und Britta Carlson bei der PK

WM in Frankreich

Hier sehen Sie die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 als Livestream und im TV

Martina Voss-Tecklenburg

Auftakt in Frankreich

Das bringt der Freitag bei der Frauenfußball-WM

Spielführerin

DFB-Spielführerin

Lockerheit als WM-Rezept - Popp: «Ich bin sehr entspannt»

Aufbruch

Aufbruch nach Frankreich

Minimalziel Olympia: DFB-Frauen voller Tatendrang zur WM

Deutsche Fußballerinnen starten in WM-Unternehmen

Prominente Tribünengäste

Glanzlose WM-Generalprobe

Deutsche Fußballerinnen schlagen Chile

Ousmane Dembélé vom FC Barcelona

Fußballer mit Hang zu Eskapaden

Warum Ousmane Dembélé der große Verlierer beim FC Barcelona ist – obwohl er gar nicht gespielt hat

Von Viktoria Thissen
Nach verlorenem Finale: Neymar schlägt pöbelnden Fan ins Gesicht

Schlechter Verlierer

Nach verlorenem Finale: Neymar schlägt pöbelndem Fan ins Gesicht

NEON Logo
Bereitschaftspolizei mit Hartgummigeschossen in Paris

Erneut zehntausende "Gelbwesten" auf der Straße - trotz Macrons "Bürgerdialog"

Hubschrauber bringt Kirmesbesucher in Sicherheit

Dramatische Neujahrsnacht für Kirmesbesucher in schwindelnder Höhe

Nach dem Medikamententest in Frankreich liegt jetzt das Untersuchungsergebnis vor

Medikamententest in Frankreich

Giftiges Molekül soll Testperson getötet haben

Biotrial

Fataler Medikamententest

Nach dem Tod eines Arznei-Testers: Was wir über das Pharma-Drama wissen

Biotrial

Pharma-Drama in Frankreich

Wie sechs Männer für ein Medikament unfreiwillig ihr Leben riskierten

Firmenlogo Biotrial

Ein Hirntoter, mehrere in Lebensgefahr

Die furchtbaren Folgen eines schiefgelaufenen Medikamententests

Uniklinik Rennes

Unglück in Rennes

Mann erleidet Hirntod bei Medikamententest

Vor wenigen Tagen konnte ein französischer Vater noch von Sanitätern gerettet werden (Symbolbild)

Tragisches Ende

Vater von fünfjährigem Lebensretter gestorben

Wissenscommunity