VG-Wort Pixel

Provokantes Outfit Mit Trump-Mauer-Shorts im Ring: US-Boxer wird von Mexikaner vermöbelt

Der mexikanische Boxer Francisco Vargas kämpft gegen Trumps Grenzmauer. Bei einem Kampf im April 2018 wählt sein Rivale, US-Boxer Rod Salka, ein provokantes Outfit: eine Shorts mit Backsteinmuster und dem Schriftzug "America 1st" – eine Anspielung auf Donald Trumps geplante Grenzmauer zu Mexiko. Francisco Vargas gewinnt den Kampf nach sechs Runden. Auf Twitter erntet der Verlierer, aufgrund seiner provokanten Kleidung, zahlreiche belustigte und hämische Reaktionen:
 
"Dieser neue Prototyp der Grenzmauer sieht ziemlich schwach aus."
 
"Zu sehen, wie Rod Salka in America-First-Shorts einen Arschtritt kassiert, ist urkomisch. Was für ein Idiot."
 
"Rod Salka fühlt sich wahrscheinlich, als wäre er gegen eine MAUER gerannt."
 
"Er hat bekommen, was er für diese unangebrachte Kleiderwahl verdient hat. Hoffentlich hat es ihm Verstand eingehämmert."

Mehr
Der mexikanische Boxer Francisco Vargas kämpft gegen Trumps Grenzmauer. Bei einem Kampf im April wählt sein Rivale, US-Boxer Rod Salka, ein provokantes Outfit – eine Anspielung auf Donald Trumps geplante Mauer.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker