HOME

Susanne Baller

Susanne Baller

Redakteurin Familie und Gesellschaft


Das Leben im Kleinen wie im Großen, Geschlecht und Gender, Aufklärung und Feminismus, Erziehung und Beziehung - interessiert mich alles. Konkret aber auch das Elternsein und Kinder von der Geburt bis zur Pubertät. Neugierig werde ich besonders, wenn das Leben zur Herausforderung wird oder eher am Rande der Gesellschaft stattfindet. Meine jüngste Liebe gilt den Graphic Novels, was mich besonders begeistert, stelle ich auch vor.

Susanne Baller folgen:

Alle Artikel

Aktfotograf Igor Amelkovich

"Frauen sind für mich die konzentrierte Schönheit der Natur"

Die GGS St. Jürgen integriert Flüchtlingskinder mit eigenen Klassen, in denen sie auch ohne sprachliche Vorkenntnisse aufgenommen werden

Schulleiter nach Facebook-Hetze

"Die Reaktion dieser Frau ist eine Katastrophe"

Der Handzettel zur Vorhabenwoche der Lübecker Schule

Mutter hetzt auf Facebook

Lübecker Schüler sollen Betten für Flüchtlinge beziehen – im "Schulfach Knechtschaft???"

Monsigniore Krzysztof Charamsa outete sich am 3. Oktober vor der Presse, sein Freund stand ihm bei

Coming-out von Krzysztof Charamsa

Der Zölibat muss weg!

We are the Mods! Über die Zugehörigkeit zu einer Gruppe definiert sich das Ego. Zunächst.

Graphic Novel "Fahrradmod"

Wenn dein Leben Musik und Musik dein Leben ist

Gisele Marie Rocha

Heavy Metal im Niqab

Geständnisse von Müttern

Wie es sich wirklich anfühlt, Mama zu werden

Das Foto zeigt ein Bild, das ein syrisches Flüchtlingskind gemalt hat. Auf dem Bild sind links Kriegseindrücke aus der Heimat und rechts die Ankunft in Deutschland zu sehen. Das Kind hat es einem Bundespolizisten in Passau geschenkt.

Syrisches Kind malt

Diese Zeichnung macht die deutsche Polizei #sprachlos

Projekt Lata 65

Die Graffiti-Senioren von Lissabon

Momo Okabe "Dildo"

Zeugnisse einer Japanerin, deren Freundinnen unter ihrem Geschlecht leiden

"Enfant Exterieur"

Hilfe, mein inneres Kind kommt raus!

Grace Brett sitzt auf einer Bank und häkelt

Streetart in Schottland

Die kreative Rache einer 104-Jährigen

Samia Yusuf Omar trat mit 17 Jahren bei den Olympischen Spielen in Peking an. Für die Teilnahme in London riskierte sie ihr Leben.

Graphic Novel "Der Traum von Olympia"

Verzweiflung kennt keine Angst

Ungewöhnliche Perspektive

Braut Liisa fotografiert ihre eigene Hochzeit

Inniges aus dem Familienalbum

Vater und Sohn – eine Bildergeschichte aus 30 Jahren

Die Fotografin Kelli Higgins gestaltete eine Geburtsanzeige für ihren damals 13-jährigen Sohn Latrell. Weil ihr Adoptivsohn keine Babyfotos von sich besaß, hatten sie ein Neugeborenen-Shooting nachgeholt. 

Adoption älterer Kinder

Adoptivsohn wünscht sich Babyfotos

Gewalt gegen Fremde, kennen wir

Neuauflage "Die Insel"

Heidenau, es gibt ein Buch für dich!

Der syrische Flüchtling Kinan Masalneh in einem Aljazeera-Interview: "Please stop the war!"

13-jähriger Flüchtling hat nur einen Wunsch

"Beendet einfach den Krieg. Dann wollen wir nicht nach Europa"

Prostituierte und dreifache Mutter

Wenn das Leben dir keine Wahl lässt

Cherish Peterson erklärte beim Fernsehsender KPHO, wie es dazu kommen konnte, dass sie ihr Baby im Einkaufswagen vergessen hat

Solidarität nach Shitstorm

Mutter vergisst zwei Monate altes Baby im Supermarkt

Die brillante Idee der 20-jährigen Rebekah Miles, Depression zum gesellschaftsfähigen Thema zu machen

Tattoo "Save me - I'm fine"

Wie eine 20-Jährige offen auf ihre Depression hinweist

Fotoprojekt "My London"

So sehen Obdachlose ihre Stadt

Bilder aus der Psychiatrie

"Meine Kamera hört mir besser zu als jeder Mensch"

"The Nu Project"

So selbstverständlich, als wären sie bekleidet

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren